DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/2014/11/20/dsc-startet-sammelaktion-fuer-werder-fans/

DSC startet Sammelaktion für Werder-Fans

Arminia Bielefeld ruft seine Fans dazu auf, die beiden Werder-Fans, die im Mai 2012 nach dem Heimspiel des DSC Arminia gegen Werder Bremen II Opfer eines brutalen Angriffes wurden, zu unterstützen.

Mitte November war bekannt geworden, dass Malte K. und Sebastian W. als Zweitschuldner mit den Verfahrens- und Anwaltskosten des Zivilprozesses belastet werden mussten. Auf einem Bankkonto sammelt der DSC ab sofort Geld, um die beiden Gewaltopfer von den Prozesskosten in Höhe von rund 4.000 Euro zu entlasten. Das Konto bleibt bis zum DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen Anfang März 2015 geöffnet. Ein möglicher Restbetrag nach Abzug der Prozesskosten wird dem „Weissen Ring e.V.“ zu Gute kommen. Der Verein unterstützt seit 1976 Kriminalitätsopfer und initiiert darüber hinaus Maßnahmen zur Prävention von Straftaten.

Auch die Bielefelder Fan-Institutionen schließen sich diesem Aufruf an.

Die Bankverbindung:

Bank: Deutsche Bank Bielefeld
BLZ: 480 700 20
Kto.: 126 77 100
IBAN: DE61 4807 0020 0012 6771 00
BIC: DEUTDE3BXXX
Verwendungszweck: „Werder Bremen II“
Der DSC bittet um Verständnis, dass aufgrund dieser schnellen und unbürokratischen Hilfeleistung keine Spendenquittungen ausgestellt werden können.

Es war und ist uns ein wichtiges Anliegen, persönlich mit den beiden Betroffenen zu sprechen und diese zentralisierte Möglichkeit der Unterstützung anzubieten. Wir sind überzeugt, dass sich zahlreiche DSC-Fans solidarisch zeigen werden und unserem Aufruf folgen. Ich freue mich darüber hinaus sehr, Malte und Sebastian beim DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen in der SchücoArena begrüßen zu dürfen.
DSC Geschäftsführer Marcus Uhlig

 

Hier gibt es außerdem ein Interview mit Marcus Uhlig bei 11FREUNDE zur Aktion!