DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/2017/04/13/bundesliga-alarm-in-bielefeld/

Bundesliga-Alarm in Bielefeld

Gemeinsam mit den Mitgliedern des SC Paderborn Kids Clubs begrüßten die Arminis Boris Pfeiffer, den Autor der drei „??? Kids“, zur Lesung seines aktuellen Buchs „Die drei ??? Bundesliga-Alarm“ in der SchücoArena.

Als Einstieg in den Nachmittag gab es eine Führung durch das Stadion. Gestartet wurde an der Südtribüne, da konnten die Arminis gleich sie schönen Graffitis der DSC-Fans zeigen. Der nächste Stopp war die Spielerbank sowie die beiden Mannschaftskabinen, gerade Boris war ganz begeistert vom blauen Spielfeld in der Arminia-Kabine. Besonderes interessant waren dann die Besichtigung vom VIP-Bereich und dem Sky Office, denn an den zwei Orten ermitteln Justus, Peter & Bob gemeinsam mit den Arminis in Bielefeld. Während der gesamten Tour hatten die Kinder die Chance, Boris Pfeiffer zu befragen. „Wie bist du auf die Ideen gekommen ein Buch über die Bundesliga und die Kids Clubs zu schreiben?“ war natürlich die meistgestellte Frage. An den meisten Standtorten war Boris schon bevor er das Buch geschrieben hatte, wie auch in Bielefeld bei seiner ersten Lesung im Mai 2012.

Im VIP-Forum nahmen dann alle Kinder aus Bielefeld und Paderborn nach einer kleine Stärkung Platz, um mit der Lesung zu beginnen. Zunächst stellte Boris alle seine Bücherreihen vor, wie beispielsweise „Das wilde Pack“ und „Unsichtbar und trotzdem da“. Insbesondere „Das wilde Pack“, welches von einer freilebenden Tierbande in einer Großstadt handelt, war bei den Kindern bekannt und beliebt. Boris Pfeiffer erklärte dazu, dass es die Geschichten des wilden Packs nicht nur in Deutschland auf Deutsch großen Anklang fände, sondern auch bei vielen Kindern in anderen Ländern und Sprachen. Beispielsweise fliegt er als nächstes nach Südamerika, um dort eine Lesung zu halten.

Auf Wunsch der Kinder wurde als Start der Lesung das Kapitel aus Bielefeld gelesen. Anschließend ging es weiter zum Kapitel des FC Bayern München und im Anschluss folgte der Teil über den Kids Club des SC Paderborn. Dann wurden Fragen über das Schreiben von Büchern und die Entstehung von neuen Geschichten an Boris gestellt. Zum Abschluss gab es nicht nur ein gemeinsames Erinnerungsfoto, sondern alle Kinder bekamen von Boris, der DFL und den Kids-Club das Buch Bundesliga-Alarm geschenkt. Vom Autor wurden sie noch mit einem persönlichen Autogramm versehen. Nach einem spannenden Tag mit vielen tollen Eindrücken fuhren die Paderborner Gäste mit dem Bus zurück an die Pader und die Arminis gingen fröhlich nach Hause. Schön, dass Boris und der SCP Kids-Club uns in Bielefeld besucht haben!