DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/2017/04/21/u14-gewinnt-die-copa-santa/

U14 gewinnt die „Copa Santa“

Arminias U13 und U14 absolvierten in den Osterferien eine einwöchige Reise an die Costa Brava in Spanien. Beide Mannschaften nahmen dabei u.a. an der „Copa Santa 2017“ teil – ein Turnier für Jugendmannschaften (U9 bis U19) mit 256 Teams aus insgesamt 17 Nationen.

nlz-u14-u13-spanien-2017-2Nachdem am Anreisetag die offizielle Eröffnungsfeier stattfand, erstreckten sich die Wettbewerbe anschließend über insgesamt drei Tage. Sowohl die U13, als auch die U14 sicherten sich in ihrer Gruppe jeweils den ersten Platz. Besonders mitreißend war u.a. das Gruppenspiel der U13 gegen den weltbekannten Traditionsclub CA River Plate aus Argentinien, das 3:3 endete. Nach der Gruppenphase ging es ab dem Achtelfinale im K.O.-Modus weiter. Während die U13 im Halbfinale ausschied, kämpfte sich die U14 bis in das Finale vor, das mit 4:0 gegen den spanischen Vertreter CD Sitio de Aranjuez gewonnen wurde. Sowohl bei der U13 (Joel Vega Zambrano), als auch bei der U14 (Nikolas Korniyenko) stellte Arminia den Torschützenkönig des Turniers.

Neben den Trainern Arsenije Klisuric und Simon Breuckmann (U14) sowie Gabriel Imran und Martin Meyer (U13) begleiteten auch Sebastian Scherer (Sportlicher Leiter), Laura Buchner (Athletiktrainerin), Lea Notthoff (Sportpsychologin), Sören Heidemann (Physiotherapeut), Yvonne Preuß und Laura Bureck (als Betreuerinnen) die Teams nach Spanien. „Neben dem sportlichen Aspekt stand auch der persönliche Austausch mit den ausländischen Mannschaften im Vordergrund. Diese Erfahrungen sind für die Spieler in diesem Alter sehr wichtig. Mein besonderer Dank gilt Martin Meyer, der die Reise hervorragend organisiert hat“, sagte Sebastian Scherer nach der Rückkehr nach Deutschland. Zum Programm gehörten unter anderem auch Workshops, um das Miteinander zu fördern – aber auch eine Besichtigung des legendären Stadions „Camp Nou“ in Barcelona sowie eine Stadtführung durch die katalonische Metropole.