DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/2017/11/24/arminia-hautnah-fuer-ben-robin-und-nick-lennox/

Arminia hautnah für Ben Robin und Nick Lennox

Für den 10-jährigen Arminia-Fan Ben Robin und seinen kleinen Bruder, den 6-jährigen Nick Lennox, war der Besuch des Heimspiels gegen Eintracht Braunschweig ein ganz besonderes Erlebnis.

Nicht nur, weil Leandro Putaro in der 90. Minute den 2:2-Ausgleich für ihren DSC Arminia geschossen hatte, sondern auch, weil sie die Möglichkeit bekamen, kurz vor Spielbeginn die Atmosphäre im Spielerbereich live mitzuerleben. Bei einer Aktion im Rahmen der „Wir sind Ostwestfalen“-Kampagne warfen sie einen Blick in die Kabine, hielten sich vor der Interviewwand auf und gingen durch den Spielertunnel auf den Rasen und zur Auswechselbank. Dort nahmen sie Platz und trafen den gesperrten Brian Behrendt, der sich mit ihnen die Endphase des Aufwärmens ansah und sich mit ihnen austauschte. Zum Schluss durften sie noch mit mehreren ihrer Idole auf dem Rasen abklatschen, bevor sie sich das Spiel von der Tribüne aus ansahen. Michael Kunert, der Vater der Kinder: „Eine super Aktion von Arminia. Meine Jungs waren schon immer absolut fußballbegeistert und sind es nun noch mehr. Sie waren total aufgeregt und  anschließend echt begeistert, als sie auf dem Rasen mit dem ein oder anderen Spieler vor dem Spiel abklatschen konnten.“