DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/2017/12/13/trotz-winterregen-700-besucher-beim-arminia-weihnachtsmarkt/

Trotz Winterregen: 700 Besucher beim Arminia-Weihnachtsmarkt

Am Mittwoch veranstaltete der DSC Arminia bereits zum zweiten Mal den clubeigenen Weihnachtsmarkt rund um die Haupttribüne der SchücoArena.

Von 16:00 bis 20:00 Uhr wurde den Besuchern allerlei Programm geboten. Zunächst schien das Wetter dem ganzen Vorhaben einen Strich durch die Rechnung zu machen. Über den Nachmittag verteilt strömten aber doch gut 700 Besucher zum Stadion an der Melanchthonstraße und wurden beispielsweise von Arminias Profis verköstigt. DSC-Trainer Jeff Saibene verkaufte höchstpersönlich die Kaltgetränke, während Fabian Klos und David Ulm den Glühwein unters Volk brachten. Zudem kümmerten die beiden sich um die jüngeren Fans, verkauften Waffeln und Kinderpunsch und wurden dabei von Carsten Rump und Marco Kostmann unterstützt. Für Bratwurst und Pommes war vor allem Tom Schütz zuständig. Am Glücksrad wurden die Teilnehmer von Henri Weigelt unterstützt, während Andreas Voglsammer seine Fähigkeiten als Fischverkäufer bewies. Im Fanshop mischte sich zudem Stephan Salger unters Volk und verkaufte allerlei Fanartikel. Die Profis lösten ihre Aufgaben allesamt souverän und erfüllten nebenbei noch zahlreiche Autogramm- und Fotowünsche. In der Instagram-Story von @arminiaofficial könnt Ihr Euch davon überzeugen!

Lohmann, das Maskottchen der Arminis, schaute ebenfalls beim Weihnachtsmarkt vorbei und wurde sogleich von den jungen DSC-Fans in Beschlag genommen. Auch der Arminia Supporters Club und die DSC-Abteilung Rollstuhlsport informierten über ihre Aktivitäten.

Zudem hat der DSC Arminia Bielefeld drei glückliche Gewinner des Weihnachtsbaum-Gewinnspiels ausgewählt. Die Gewinner heißen Ahmed Darrazi, Yvonne Timp und Simon Bax und wurden noch einmal schriftlich benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch!