DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/startseite/nachwuchs/aufbaubereich/u13/

U13 Saison 2017/2018

Der Alltag bietet Arminias U13 neue Herausforderungen. So spielt der Jahrgang im Nachwuchs-Cup wöchentlich mit den Mannschaften der anderen westlichen Leistungszentren in einer Klasse.

Hier bekommen die Spieler die Chance, sich mit gleichaltrigen Weggefährten auf absolutem Top-Niveau zu messen. Das Saisonziel ist nicht primär an einen Tabellenplatz gebunden – viel bedeutender sind die Weiterentwicklung der jungen Talente und die Vorbereitung auf die nächste Ausbildungsstufe. Aus diesem Grund gibt es keine sportlichen Absteiger aus dem Nachwuchs-Cup. Jede Mannschaft bekommt die Chance – unabhängig vom Ergebnis – die im Training einstudierten Elemente auszuprobieren und allen Spielern viele Spielanteile zu geben. Zudem wird die U13 auch wieder eine Vielzahl an Turnieren mit nationaler und internationaler Beteiligung teilnehmen.

Auf Basis der vorherigen U-Mannschaften wird in der U13 vom Trainerteam rund um Tom Rerucha verstärkt darauf geachtet, dass die bisher erlernten Fähigkeiten weiterentwickelt und verknüpft werden. So sollen die individualtaktischen Fähigkeiten erstmals auch zur Aneignung partner- und gruppentaktischer Elemente genutzt werden.

Hinten von links: Finn Holsig (Leiter NLZ), Laura Buchner (Athletik-Trainerin U10 – U15), Moritz Vogt (Torwart-Trainer U10 – U13), Tom Rerucha (Cheftrainer), Patrick Fuchs (Co-Trainer), Gabriel Imran (Technik-Trainer), Sebastian Scherer (Sportlicher Leiter U10 – U16).
Mitte von links: Leon Gottfried, Paul Henkenjohann, Vleron Shala, Ruben Leon Hölterhoff, Mattes Kleikemper, Bendik Kruska, Ole Sawitzki, Luca Pascal Lohmeier.
Vorne von links: Julian Galas, Martin Krukowski, Jonah Busse, Jan Luka Kollmeier, Marlon Zacharias, Fabiano Pavlos Krasnic, Jordan Spaniol.
Es fehlen: Jannik Wegner (Co-Trainer), Niklas Barthel, Louis Eßelmann, Ricardo-Sidney Wagner.