DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/startseite/nachwuchs/schule-und-ausbildung/berufliche-ausbildung/

Berufliche Ausbildung

Neben der sportlichen und schulischen Förderung der Nachwuchsspieler, liegt es in der Verantwortung des DSC Arminia Bielefeld, seinen Nachwuchsspielern aus dem Leistungsbereich (U17- U23) auch eine berufliche Perspektive bieten zu können.

Die im Nachwuchsleistungszentrum vermittelten Werte und Normen helfen den jungen Talenten dabei, auch beruflich ihre Persönlichkeitseigenschaften wie Fleiß, Disziplin, Eigenverantwortung und Teamgeist zielorientiert einzubringen. Die pädagogische Leitung des DSC Arminia um Michael Felsch beschäftigt sich daher mit unseren Top-Talenten um die berufliche Integrationsförderung.

Konkret beinhaltet dieses Aufgabenfeld die Akquise von Ausbildungseinrichtungen, die in enger Kommunikation zum Verein stehen und spezielle leistungssportgerechte Anforderungen erfüllen. Dies geschieht alles in enger Kommunikation mit den Eltern, den jeweiligen Cheftrainern der Spieler sowie der NLZ- Leitung. Einerseits müssen die Betriebe flexibel hinsichtlich der variierenden Spiel- und Trainingszeiten des Nachwuchsspielers sein, andererseits muss die optimale Einbindung in die Betriebsabläufe gewährleistet sein.

Weitere umfassende Anforderungen an den Verein sind neben Berufsberatungen und „Bewerbungscoaching“ auch die Begleitung während der Ausbildungszeit und der regelmäßige Informationsaustausch mit dem jeweiligen Trainer des Spielers.