DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: http://www.arminia-bielefeld.de/wir-sind-ostwestfalen/stadtepartnerschaften/

Städtepartnerschaften

Wir sind Ostwestfalen_Logo

Um die Identifikation mit der Region nach außen zu tragen, verfolgt der DSC Arminia Bielefeld das Ziel, den Zusammenhalt zwischen dem DSC und seinen ostwestfälischen Nachbarn nachhaltig zu fördern und zu stärken.

So sind in den letzten Jahren Städtepartnerschaften mit 21 Partnerstädten der Region Ostwestfalen-Lippe entstanden. Unabhängig davon, ob die jeweilige Partnerstadt 11.000 oder 45.000 Einwohner hat, werden gemeinsame Projekte und Maßnahmen durchgeführt, von denen jeder profitiert.

Von folgenden Aktionen konnten der DSC und die jeweiligen Partnerstädte in der Vergangenheit bereits profitieren:

  • Der DSC Arminia Bielefeld gastierte im Rahmen der jährlich stattfindenden „Testspiel-Tombola“ für ein Freundschaftsspiel in Versmold beim SC Peckeloh (10. Oktober 2014) sowie in Schloß Holte – Stukenbrock beim VfB Schloß Holte (9. Oktober 2015) vor jeweils mehr als 2.000 Zuschauern
  • Unter anderem das Haller Willem Stadtfest in Halle Westf. (10. Mai 2013) und das Kirschblütenfest in Enger (26. April 2015) wurden mit Autogrammstunden der Profi-Spieler unterstützt
  • Vertreter des DSC Arminia Bielefeld begleiteten Sportlerehrungen unter anderem in den Partnerstädten Blomberg, Oerlinghausen, Lemgo, etc.
  • Maskottchen Lohmann war beim 7. Wertheraner Kindergarten-Cup (06. Juni 2013) sowie dem Kinderfest in Schloß Holte (23. August 2015) zu Gast
  • Arminia präsentierte sich mit eigenen Ständen unter anderem auf Stadtfesten und Veranstaltungen in Werther (7. Juli 2013), Enger (26. April 2015), Harsewinkel (20. Juni 2015), Lemgo (28. Juni 2015) und Halle Westf. (18. Juni 2015 & 4. Juli 2015), etc.
  • Während der Saison 2013/2014 wurden pro Spieltag jeweils zwei Karten an Bürger der Stadt Bünde, unter dem Motto „Mit dem Bürgermeister zu Arminia“ verlost
  • Ex-Arminia Spieler Horst Gamon sowie weitere Vertreter des DSC Arminia Bielefeld besuchten das Altenzentrum Bethesda in der Partnerstadt Bad Salzuflen (25. Februar 2014)
  • Die LEG-Arminia-Fußballschule findet regelmäßig in vielen Partnerstädten wie unter anderem in Rietberg (2012, 2013, 2014), Bad Salzuflen (2014, 2015), Enger (2012, 2013, 2014, 2015), Bünde (2014, 2015), etc. statt
  • Aus sämtlichen Partnerstädten durften Kinder der ortsansässigen Vereine an den Händen der DSC-Profis in die SchücoArena einlaufen. Besondere Highlights waren u.a. das DFB-Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen bei dem die Mädchen der JSG Steinhagen einliefen (24. September 2013) oder das Einlaufen der Kinder des TSV Kirchheide (Lemgo) beim höchsten Heimsieg der Saison 2014/15 gegen die SpVgg Unterhaching (28. Februar 2015)
  • Sowohl in der Saison 2013/14 als auch in 2015/16 besuchten knapp 200 Teilnehmer aus Harsewinkel des Projekts „Einfach Fußball“ die Spiele gegen Karlsruhe (2014) und Sandhausen (2015) – das Projekt setzt sich für die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung ein

Darüber hinaus wurden bis hierher  viele weitere Aktionen, Projekte und Veranstaltungen, oftmals auch für einen sozialen Zweck, durchgeführt.

städtepartnerBeispiel-Partnerstadt

Bei Fragen, Ideen und Feedback zur Kampagne wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: owl@arminia-bielefeld.de.