DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2013/06/18/aufstiegs-gemalde-zu-ersteigern/

Aufstiegs-Gemälde zu ersteigern

Johannes Rahn hat sein Gemälde zum Aufstieg fertig gestellt.Das Original kann ab sofort unter www.sport-auktion.defür einen guten Zweck ersteigert werden.

Gut zwei Wochen ist es her, als das Westfalen-Blatt aufJohannes Rahn zuging und ihn darum bat, ein Arminia-Gemälde zum Aufstieg zumalen (mehr zum Beitrag hier). Der Mittelfeldspieler, der während seiner Kindheit neben seinemfußballerischen Talent auch sein Talent für die Kunst entdeckte, fand die Ideeklasse und willigte sofort ein – schließlich soll das fertige Bild für einenguten Zweck versteigert werden.

Der erzielte Erlös kommt den Eltern der Familie Günterzugute, die das Geld für ihren neunjährigen Sohn Maximilian ausgeben wollten.Maximilian litt unter der Stoffwechselerkrankung Adrenoleukodystrophie (ALD)und verbrachte den Großteil des Tages im Bett. Um ein Wundliegen des Jungen zuverhindern, sollte nun eine hydraulische Matratze angeschafft werden. Leider istMaximilian während der Fertigstellung des Bildes unerwartet an Nierenversagengestorben. Da jedoch auch Maximilians jüngerer Bruder Frederik (6 Jahre) an ALDerkrankt ist, kann die Familie eine kleine finanzielle Hilfe weiterhin gutgebrauchen. Johannes Rahn: „Ich hoffe, dass die Auktion dabei helfen kann undam Ende ein schöner Betrag dabei herauskommt.”
Das Gemälde wurde mittlerweile fertig gestellt und von allenSpielern des DSC unterschrieben.

Den aktuellen Bericht des Westfalen-Blattes können Sie hier lesen.
Gebote können in den nächsten 14 Tagen unter www.sport-auktion.de abgeben werden. Wirwürden uns freuen, wenn viele von Ihnen dabei mitmachen.
Vielen Dank!