DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2015/06/02/rump-und-hille-uebernehmen-die-u19/

Rump und Hille übernehmen die U19

Arminia Bielefelds U19 geht mit einem neuen Trainer-Duo in die Saison 2015/2016 in der Westfalenliga.

Neuer Cheftrainer der U19 ist Carsten Rump, sein Co-Trainer wird Sebastian Hille sein. Der 34-jährige Rump war in den vergangenen drei Spielzeiten spielender Co-Trainer der U23 des DSC. Neben seiner Tätigkeit als U19-Trainer wird Rump zudem weiterhin die LEG-Arminia-Fußballschule leiten.

Sebastian Hille schnürte in den vergangen vier Jahren die Schuhe für Arminias Profis und absolvierte in dieser Zeit 113 Pflichtspiele für den Club. Nach seinem Karriereende als Fußballer wird er dem DSC somit weiter erhalten bleiben. Neben seiner Tätigkeit als Co-Trainer der U19 wird der 34-jährige Hille zudem weitere Aufgaben in der Nachwuchsarbeit und im Marketing übernehmen.

Ich freue mich, dass wir zwei erfahrene Arminen als Trainergespann für die U19 gewinnen konnten. Carsten Rump und Sebastian Hille verfügen über hervorragende fachliche Kenntnisse. Ich bin mir sicher, dass sie die Spieler optimal auf den Übergangs- und Profibereich vorbereiten werden.
Finn Holsing, Leiter Nachwuchsleistungszentrum

Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit Sebastian Hille. Mein Dank gilt dem Club und den Verantwortlichen, die uns das Vertrauen schenken. Jetzt werden wir alles daran setzen, um eine erfolgreiche Saison 2015/2016 zu spielen.
Carsten Rump

Arminia Bielefeld war als Spieler und ist als Mitarbeiter eine Herzensangelegenheit für mich. Ich freue mich, dass ich weiter für den Club arbeiten kann und möchte unseren Nachwuchsspielern möglichst viel meiner Erfahrung mitgeben, damit wir gemeinsam eine erfolgreiche Saison bestreiten.
Sebastian Hille