DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2015/07/28/tagebuch-ausgabe-252015-das-war-los-beim-dsc/

Tagebuch Ausgabe 25/2015: Das war los beim DSC

An dieser Stelle fassen wir die wichtigsten Neuigkeiten der letzten 14 Tage noch einmal zusammen. Das Tagebuch erscheint auch im Laufe dieser Saison ab sofort immer im 14-Tage-Rhythmus.

15. Juli: Noch ein Neuer für den DSC. Von Rapid Wien aus Österreich kommt Brian Behrendt zum DSC Arminia Bielefeld. Der 23-jährige Deutsche ist im zentralen Mittelfeld und der Innenverteidigung einsetzbar. Beim DSC unterschrieb er einen Vertag bis zum 30. Juni 2018 und erhält die Rückennummer 3.

18. Juli: Arminia Bielefeld gewinnt auch den Test gegen den Hamburger SV! Gegen die Hanseaten gewinnt die Elf von Trainer Norbert Meier durch Treffer von Fabian Klos und Brian Behrendt verdient mit 2:0. Ein erstes Ausrufezeichen für die neue Saison.

19. Juli: Im letzten Testspiel vor dem Liga-Start gewinnt der DSC am Sonntag mit 1:0 (1:0) gegen den SV Meppen in Schwagstorf. David Ulm erzielt bereits in der Anfangsphase das einzige Tor der Partie.

21. Juli: Bashkim Renneke verlässt Arminia Bielefeld mit sofortiger Wirkung und schließt sich dem Drittligisten Sonnenhof Großaspach an.

23. Juli: Auf der heutigen Pressekonferenz informierte Cheftrainer Norbert Meier die anwesenden Journalisten über die sportliche Situation der Mannschaft vor dem Saisonauftakt beim FC St. Pauli. Auch Michael Görlitz beantwortete die Fragen der Presse. Die Mannschaft fahre mit “viel Vorfreude” zum Saisonauftakt ans Millerntor, berichtet Meier unter anderem.

Derweil sind für das Hertha-Pokalspiel bereits über 8.000 Tickets verkauft worden. Mittlerweile hat der freie Vorverkauf auf allen bekannten Kanälen begonnen.

24. Juli: Die Stehplatz-Dauerkarten für die neue Saison werden knapp, insgesamt wurden mittlerweile 8.600 Dauerkarten verkauft. Sitzplatz-Dauerkarten gibt es aber weiterhin im Fan- und Ticketshop zu kaufen.

25. Juli: Arminia erreicht im ersten Spiel der neuen Zweitliga-Saison ein 0:0-Unentschieden beim FC St. Pauli. Nachdem St.Pauli in der ersten Halbzeit mehr von Spiel hat, kämpfen sich die Arminen in der zweiten Halbzeit in die Partie, sodass am Ende ein gerechtes 0:0-Unentschieden auf der Anzeigetafel steht.

27. Juli: Da es in den letzten Wochen und Monaten immer wieder zu Nachfragen und Beschwerden bezüglich der Verteilung der Auswärts-Karten gekommen ist, haben wir uns die Zeit genommen und euch transparent dargestellt, wie Tickets bei besonders nachgefragten Auswärtsspielen verteilt werden.