DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2016/09/13/geburtstagsfest-fuer-lohmann/

Geburtstagsfest für Lohmann

Stadionstier Lohmann gab anlässlich seines 90. Geburtstages eine große Party. Von seinen Gästen, den miniArminis und ihren Familien, ließ er sich gebührend hochleben.

Sein Geburtsjahr (19)26 trägt Lohmann schon immer auf dem Rücken. Doch erst 2006 präsentierte er diesen der Öffentlichkeit, als er die Patenschaft der Arminis übernahm. So kann der Stier 2016 gleich zwei Jubiläen feiern – zum einen wird er 90 Jahre alt und zum anderen ist er seit 10 Jahren der offizielle Glücksbringer unseres Kinder- und Familienclubs. Natürlich ließ sich Lohmann diese Gelegenheit nicht entgehen und lud zur großen Sause auf dem DSC-Hockeygelände ein. Hier, am Rande von Tierpark Olderdissen, machten es sich die Familien auf Picknickdecken bequem und verbrachten einen herrlichen Spätsommernachmittag im Grünen. Für Spiel und Spaß war mit Hüpfburg, Topfschlagen und Fußballspielen gesorgt. Und die BKK Gildemeister verzierte die Geburtstagsschar mit Kinderschminken und Lohmanntattoos. Frische Würstchen vom Grill und ein riesiges Salatbuffet rundeten die Feier ab.

Aber im Mittelpunkt stand natürlich Geburtstagskind Lohmann. Der Stier hatte extra seinen besten Frack gebügelt und sich für seine Gäste fein herausgeputzt. Andächtig lauscht er den Geburtstagsständchen der Arminis und strahlte über beide Hörner. Beim Geschenke auspacken mussten ihm die Kinder helfen – von allen Seiten zogen sie am Geschenkpapier. Zutage brachten sie so unter anderem das aktuelle “Drei ??? Kids Buch”, indem auch Lohmann verewigt ist und die wohl köstlichste Rasenmischung der Welt – Original Arminia-Rasen – Lohmanns absolutes Leibgericht. Auch über die Geburtstagskarten freute sich Lohmann stierisch. Neben den Grüßen der DSC-Profis, der Arminia-Geschäftsstelle und des Arminis-Teams hatten auch seine Freunde Dino Hermann vom HSV und Dr. Oetkers Fleckenkuh Paula an sein Jubiläum gedacht. Letztere hatte auch noch Kuchen spendiert, genau wie die Bäckerei Bürenkemper. Deren wunderschöne Jubiläumstorten waren in wenigen Minuten vergriffen und in den Bäuchen der kleinen und großen Geburtstagsgäste verschwunden. Besonders freute sich Lohmann über das Gästebuch, das die Kinder gestaltet hatten und er als Andenken an eine tolle Feier mit nach Hause nehmen durfte.

Lohmann bedankt sich für den schönen Nachmittag, die vielen Glückwünsche und fröhlichen Gesichter. Er freut sich auf die nächsten zehn Jahre mit seinen Arminis und allen anderen Fans der Blauen.