Frauen reisen nach Potsdam | DSC Arminia Bielefeld
 

DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2017/03/10/frauen-reisen-nach-potsdam/

Frauen reisen nach Potsdam

Arminias Frauen treffen am Wochenende auf die zweite Mannschaft des 1. FFC Turbine Potsdam. Die lange Auswärtsfahrt tritt die Mannschaft von Trainer Markus Wuckel bereits am Samstag an.

2. Frauen-Bundesliga: 1. FFC Turbine Potsdam II – DSC

Sonntag, 11:00 Uhr, Sportforum Potsdam Waldstadt Schlaatz

Das Hinspiel zwischen der zweiten Mannschaft des 1.FFC Turbine Potsdam und Arminia Bielefeld endete nach einem furiosen Spiel mit 4:4. Nachdem Arminias Frauen bereits mit 4:1 vor heimischem Publikum geführt hatten, holte Potsdam nach der Halbzeit den Rückstand von drei Toren auf und erkämpfte sich so einen Punkt. Dementsprechend erwartet DSC-Cheftrainer Markus Wuckel am Sonntag eine “spielstarke Mannschaft, die gut ausgebildet ist. Der FFC macht hervorragende Arbeit. Wir hatten im Hinspiel schon einen offenen Schlagabtausch und ich denke, dass es auch am Sonntag dazu kommt und es eine hoch interessante Partie werden wird.”

In der Tabelle stehen die Brandenburgerinnen mit zwei Punkten Rückstand knapp hinter dem DSC, der Blick von Markus Wuckel und seinem Team richtet sich im Tableau allerdings nach oben: “Unser Ansporn ist es, dass wir mit einem Sieg auf Platz vier springen und Potsdam erstmal hinter uns lassen können. Wir wollen nicht etwas verteidigen, sondern etwas gewinnen”, lautete seine klare Ansage. Da Arminia bereits am Sonntag um 11:00 Uhr spielt und eine Anreise am selbigen Tag zu anstrengend wäre, reist das Team bereits nach dem Abschlusstraining am Samstag nach Brandenburg in ein Hotel.