DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2017/07/05/dsc-verpflichtet-nils-quaschner/

DSC verpflichtet Nils Quaschner

Der DSC Arminia Bielefeld hat Nils Quaschner vom Bundesligisten RasenBallsport Leipzig verpflichtet.

Der 23-jährige Offensivspieler erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 und wird die Rückennummer 18 tragen. Qauschner wurde von 2007 bis 2012 in der Jugend des FC Hansa Rostock ausgebildet. Über RB Salzburg landete Quaschner 2015 schließlich in Leipzig. In der vergangenen Saison war er an den VfL Bochum ausgeliehen und erzielte in 26 Zweitliga-Spielen drei Tore (vier Vorlagen). Insgesamt verfügt Quaschner unter anderem über die Erfahrung von 45 Zweitliga-Spielen (vier Tore & fünf Vorlagen), 13 Drittliga-Spielen (ein Tor), zehn Spielen in der 1. Liga Österreichs sowie zwei Einsätzen im Europapokal. Für die deutsche U16- und U17-Nationalmannschaft kam Quaschner zudem insgesamt 16 Mal zum Einsatz und erzielte dabei sieben Treffer.

Wir freuen uns, dass wir Nils Quaschner einen jungen, talentierten Spieler langfristig unter Vertrag nehmen konnten. Er ist sehr dynamisch, torgefährlich und wird unser Offensivspiel bereichern.
Samir Arabi, Geschäftsführer Sport beim DSC

 

Ich freue mich, dass ich mich nach mehreren Vereinswechseln in den letzten Jahren nun langfristig an Arminia Bielefeld binden konnte. Ich möchte meine Qualitäten hier unter Beweis stellen und gewinnbringend für die Mannschaft einbringen.
Nils Quaschner