DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2017/07/07/anstrengung-und-erholung/

Anstrengung und Erholung

Am dritten Tag des Trainingslagers in Kaprun kam die Mannschaft am Vormittag erneut kräftig ins Schwitzen, während am Nachmittag Regeneration angesagt war.

Pünktlich um 10:00 Uhr trafen die Arminen am Vormittag mit dem Rad am Trainingsplatz in Kaprun ein und absolvierten eine intensive Einheit. Im fußballerischen Teil standen Spieleröffnung, Verschieben, Pressing und Torabschlüsse im Mittelpunkt. Bis auf Andreas Voglsammer, der geschont wurde und individuell im Kraftraum arbeitete, waren alle Spieler auf dem Platz.

Am Nachmittag stand dann kein Training auf dem Programm, stattdessen war die medizinische Abteilung des DSC gefordert. Bei Massagen und weiteren Behandlungen stand die Regeneration der Spieler im Vordergrund. Den freien Trainingsplatz nutzten das Trainer- und Funktionsteam sowie die mitgereisten Journalisten zu einem gemeinsamen Fußballspiel, das mit einem salomonischen 8:8-Unentschieden endete. Am morgigen Samstag absolviert Arminia dann das erste Testspiel im Trainingslager. Um 15:00 Uhr ist der russische Erstligist Rubin Kasan der Gegner in Bischofshofen (Sportplatzstraße 15a, 5500 Bischofshofen).

Die Mittagspause nutzte ArminiaClubTV zudem, um sich von Julian “Börni” Börner mal das Teamhotel “Tauern Spa” zeigen zu lassen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden