U23 verliert knapp in Lippstadt | DSC Arminia Bielefeld
 

DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2017/11/24/u23-verliert-knapp-in-lippstadt/

U23 verliert knapp in Lippstadt

Arminias U23 war gestern in der Oberliga zu Gast beim SV Lippstadt und musste in eine knappe 2:3 (0:1)-Niederlage einwilligen.

Oberliga Westfalen: SV Lippstadt – DSC U23 3:2 (1:0)

Nach der 3:4-Niederlage zuletzt gegen Hamm war Arminias U23 auf Besserung aus und in der Anfangsphase das bessere Team. Die erste gute Chance hatte David Ulm nach zehn Minuten, er brachte den Ball jedoch nicht im Tor unter. “Nach zehn Minuten haben wir den Zugriff verloren und zu viele Chancen zugelassen”, berichtete Trainer Rene Müller über den weiteren Verlauf der ersten Halbzeit. Drei gute Chancen ließen die Lippstädter liegen, die vierte wurde dann zum 1:0 in der 35. Minute genutzt. Nach der Pause stand der DSC defensiv stabiler, in der Offensive mangelte es jedoch an Abschlusstärke, sodass die Gastgeber in der 76. Minute einen Konter zum 2:0 ausspielten. Im direkten Gegenzug gelang dem eingewechselten Dersim Kaynak mit einem Traumtor in den Winkel zwar der 2:1-Anschlusstreffer, aber Lippstadt konterte diesen mit dem 3:1 in der 83. Minute. Erneut Kaynak verkürzte drei Minuten vor dem Ende auf 3:2, doch mehr sprang für den DSC nicht mehr heraus.