Das “VIP-light”-Angebot beim H-Hotels Wintercup | DSC Arminia Bielefeld
 

DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2017/12/19/das-vip-light-angebot-beim-h-hotels-wintercup/

Das “VIP-light”-Angebot beim H-Hotels Wintercup

Der DSC Arminia Bielefeld und die H-Hotels Gruppe richten am 6. Januar 2018 (Samstag) gemeinsam den “H-Hotels Wintercup” in der SchücoArena aus. Aufgrund des Termins in der kalten Jahreszeit bietet die Osttribüne der SchücoArena besondere Verweilflächen.

Im Mai 2008 eröffnete der Krombacher Business Club erstmals seine Pforten für die Sponsoren des DSC Arminia Bielefeld. In der größten Location der SchücoArena finden neben den Spieltagen verschiedene Events wie Tagungen, Mitarbeiterfeste und Weihnachtsfeiern statt, beim Wintercup erhalten die Bielefelder Fußballfans nun die Möglichkeit das exklusive Ambiente kennenzulernen. Der größte VIP-Bereich auf 1.500m² in der Ebene 1 der Osttribüne wird am 6. Januar für alle Interessierten zugänglich sein. In den Blöcken N1, O1, R1 und S1 stehen 1.100 komfortable Sitzplätze der besten Kategorie zur Verfügung. Zwischen und während der Spiele besteht die Option, sich im Krombacher Business Club aufzuwärmen. Dort gibt es ein fußballtypisches “Speisen- und Getränkeangebot auf Selbstzahlerbasis”. Ein entsprechendes “VIP-light”-Ticket kostet 39,00 Euro (Kinder: 20,00 Euro).

Auch im Oberrang der Osttribüne besteht eine wetterunabhängige Verweilmöglichkeit. Im März 2008 kam es beim Bundesligaspiel gegen Schalke 04 zur erstmaligen Nutzung der Blöcke M2 bis T2 im Oberrang der Osttribüne. Die dritte Ebene ist der Verteilerbereich des ca. 3.000 Plätze fassenden Oberranges, fünf Mundlöcher ermöglichen den Zuschauern den Zugang zum oberen Tribünenabschnitt. Im Innern der Tribüne sind sechs Verzehrstände für die Besucher platziert. Ein Sitzplatzticket für den H-Hotels Wintercup kostet 22,00 Euro (Kinder: 11,00 Euro; Studis: 16,00 Euro).

Die Tickets für die Osttribüne sowie alle weiteren Tickets für den H-Hotels Wintercup gibt es weiterhin im Fan- und Ticketshop in der SchücoArena, im Online-Ticketshop und in allen bekannten DSC-Vorverkaufsstellen. Informationen zum Zeitplan und zum Turniermodus gibt es hier.