U19 empfängt den MSV Dusiburg | DSC Arminia Bielefeld
 

DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/02/09/u19-empfaengt-den-msv-dusiburg/

U19 empfängt den MSV Dusiburg

Während die Partie von Arminias U23 gegen den TuS Haltern aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen abgesagt wurde, tritt die U19 im zweiten Spiel nach der Winterpause in der U19-Bundesliga gegen den Tabellenvierten MSV Duisburg an.

U19-Bundesliga: DSC – MSV Duisburg

Sonntag, 15:15 Uhr, Hannes Scholz Platz

Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende zum Rückrundenauftakt bei Borussia Dortmund visieren Arminias A-Junioren den ersten Pflichtspielsieg im neuen Jahr an. Am Sonntag trifft das Team von Trainer Uwe Grauer in der U19-Bundesliga auf den Tabellenvierten MSV Duisburg. “Der MSV ist ein anspruchsvoller Gegner, der es uns nicht leicht machen wird, Punkte zu holen”, analysiert Uwe Grauer die Zebras. Dennoch ist sich der Coach sicher, dass die Aufgabe schwierig, aber machbar sei. Positiv zu vermerken sei zudem, dass sich der Kader nach und nach wieder fülle und das Trainer-Team nahezu aus dem Vollen schöpfen könne. “Es ist gut, dass sich die Personalsituation langsam wieder entspannt, dass erleichtert auch das Training”, so Grauer. Im Hinspiel musste sich der DSC dem MSV knapp mit 2:3 geschlagen geben. Grauer erinnerte daran, dass die Mannschaft in der Partie kein schlechtes Spiel gemacht habe. “An den drei Gegentoren waren wir maßgeblich beteiligt. Dennoch kann man sagen, dass wir kein schlechtes Spiel gemacht haben und nicht hätten verlieren müssen”, resümiert der Trainer. Ziel sei es, alles in die Waagschale zu werfen und die drei Punkte in Bielefeld zu behalten.