Für Arminia auf dem Rasen | DSC Arminia Bielefeld
 

DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/02/28/fuer-arminia-auf-dem-rasen/

Für Arminia auf dem Rasen

Beim Heimspiel gegen die SG Dynamo Dresden fanden sich vier Arminis ganz unverhofft auf dem Rasen wieder. Sie präsentierten die neue Kampagne “#AufArminia”.

Der 24. Spieltag lief aus Arminen-Sicht nicht besonders glücklich. Trotz zwei Treffer für die Blauen, durch Hartherz in der ersten Halbzeit und Voglsammers Foulelfmeter in der 77. Minute, lagen am Ende die Gäste 3:2 vorne. Dynamo Dresden nahm drei Punkte mit an die Elbe und lies die Blauen enttäuscht zurück. Die erste Niederlage in 2018 ist jedoch noch lange kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Im Gegenteil: Arminia Bielefeld hat in den letzten Wochen viel erreicht und das nicht nur auf dem Platz. Mit dem Bündnis Ostwestfalen im Rücken und dem angelaufen Sanierungskonzept befindet sich Arminia Bielefeld im Aufwind. Von dieser Aufbruchsstimmung sollen auch die Fans angesteckt werden und so startet der Verein eine neue Image-Offensive. Die Arminis muss man da nicht lange bitten, sie sind immer bereit für ihren Lieblingsverein alles zu geben. So freuten sich die Arminis Mara, Lena, Julius und Jan Luca über die ehrenvolle Aufgabe, die Motivationskampagne mit Banner auf dem Rasen zu präsentieren. Als die jüngeren Arminis stolz Mannschaften und Trainergespann aufs Spielfeld führten, standen die vier mit Spruchband bereit – #AufArminia!