DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/05/24/u17-mit-remis-gegen-meister-bvb/

U17 mit Remis gegen Meister BVB

Arminias U17 holte am Mittwochabend im Nachholspiel gegen Tabellenführer Dortmund einen Punkt.

U17-Bundesliga: DSC – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)

Nach einer verschlafenen Anfangsphase lag der DSC-Nachwuchs bereits nach acht Minuten mit 0:1 hinten. Danach kamen die Ostwestfalen besser ins Spiel und sorgten vor allem durch Standards für Gefahr vor dem Dortmunder Tor. Die beste Chance zum Ausgleich hatte Bjarne Pudel in der 13. Minute durch einen verdeckten Schuss, der jedoch nicht den Weg ins Tor der Gäste fand. Nach der Pause hielten die Arminen weiterhin gut dagegen, dezimierten sich in der 68. Minute durch eine gelb-rote Karte aber selbst. Wer den DSC jetzt aufgrund der Unterzahl abgeschrieben hatte, sollte sich getäuscht haben. Durch einen direkten Freistoßtreffer von Maxim Bairamov gelang der Mannschaft von Oliver Krause acht Minuten vor Schluss doch noch der Ausgleich. Im Anschluss verteidigten die Bielefelder gut und retteten das 1:1 über die Zeit. Es ist erst das fünfte Mal in dieser Saison, dass der bereits feststehende Meister der U17-Bundesliga West Punkte abgibt. Dementsprechend zufrieden zeigte sich der Bielefelder Trainer Krause nach dem Spiel: “Wir haben ein gutes Spiel gemacht und sind trotz Unterzahl nicht unverdient zum Ausgleich gekommen. Wir sind zufrieden einen Punkt gegen den Meister geholt zu haben.”