DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/06/12/skaten-am-stadion/

Skaten am Stadion

Arminias Gesundheitspartner BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER hatte die Arminis zum Inline-Kurs eingeladen. Neben der Westtribüne übten sie ihre Technik auf acht Rollen.

Zunächst legten die Arminis ihre komplette Schutzkleidung an, dazu gehören neben einem Helm auch Handgelenk-, Knie- und Ellenbogenschützer. Das dauert zwar seine Zeit, ist für die Sicherheit auf Inlineskates jedoch unbedingt notwendig. Ausgestattet mit den richtigen Protektoren absolvierten sie in zwei Kleingruppen Übungen zum Inline-Führerschein. Henrike und Jost Grieswelle von SpeedSkater Bielefeld e.V. und Johannes Gerhards von Love&Skate hatten für die 8 bis 14-Jährigen ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Fallübungen, Bremstechnik, Vorwärtslaufen und Kurventechnik absolvierten die Kinder mit vielen lustigen Spielen. Dabei kamen sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten.

In den Pausen stärkten sich die Teilnehmer am BKK-Stand mit Äpfeln, um gleich darauf in die nächste Runde zu starten. Und bei jedem Durchlauf wurden die Kinder sicherer und trauten sich immer mehr zu. Slalomfahren, in der Hocke unter einer Limbo-Stange durchfahren – alles kein Problem. Am Ende des Kurses erhielten alle Absolventen ihren Inline-Führerschein. Dies ist natürlich kein offizielles Dokument, wird den Arminis jedoch zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr verhelfen. Unebenheiten auf der Straße, spontane Ausweichmanöver oder aus voller Fahrt zum Stehen kommen, auf solche Situationen sind die Teilnehmer nun besser vorbereitet.

Die Arminis bedanken sich bei ihren Trainern Henrike, Jost und Johannes und der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER für den tollen Nachmittag auf acht Rollen.