DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/08/20/der-krombacher-stammtisch-und-die-schwedenschanze/

Neuer Charme: Krombacher Stammtisch und die Schwedenschanze

In der Sommerpause wurde in der SchücoArena an allen Ecken und Enden gewerkelt. Mittlerweile konnten die Bauarbeiten abgeschlossen werden und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die VIP-Räumlichkeiten in der SchücoArena erstrahlen in neuem Glanz und verbreiten schwarz-weiß-blauen Charme.

Seit diesem Sommer sind der Krombacher Business Club und das VIP-Forum im Grunde genommen Geschichte. Denn nicht nur das Erscheinungsbild hat sich geändert, auch die Namen der Räumlichkeiten sind neu. Aus dem KBC wurde der Krombacher Stammtisch und aus dem VIP-Forum wurde die “Schwedenschanze”. Doch nicht nur die Namen wurden geändert, sondern auch der Einrichtung wurde in der Sommerpause ein neues Gewand verpasst, so dass die Räumlichkeiten im Vergleich zu vorher kaum wieder zu erkennen sind. Die Wände im Empfangsbereich wurden, in Anlehnung an den ehemaligen Lohmanns Hof, im Stile einer Bauernhof-Kulisse gestaltet. Damit soll an den Bauern Lohmann erinnert werden, der dem DSC einst das Stadiongelände verpachtete, auf dem jetzt die SchücoArena steht.

Weiterhin wurden sämtliche Tischplatten ausgetauscht, die Wände neu gestrichen und auch die Aufteilung des Buffets optimiert. Die Logos der aktuellen Sponsoren des Vereins wurden liebevoll eingerahmt und aufgehängt. Durch diese Veränderung sollen sich alle Gäste nun heimischer fühlen erklärt Geschäftsführer Markus Rejek die Idee hinter den Veränderungen: “Wer den Raum betritt, soll das Gefühl haben nach Hause zu kommen.” Bei der Umgestaltung konnte sich der DSC einmal mehr auf seine Unterstützer aus der Region verlassen. Insgesamt sechs Unternehmen aus Ostwestfalen ermöglichten es, das neue Inventar anzuschaffen.