DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/11/19/schmoekerstunde-im-stadion/

Schmökerstunde im Stadion

Zum bundesweiten Vorlesetag trafen sich die miniArminis am schönsten Ort Bielefelds und lauschten zwei spannenden Geschichten über ihren Lieblingsverein.

Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November, hatten “DIE ZEIT”, “Stiftung Lesen” und “Deutsche Bahn Stiftung” dazu aufgerufen, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Dem Aufruf folgte der Kinder- und Familienclub von Arminia Bielefeld wieder gerne und lud die miniArminis zum Vorlesenachmittag ein. In zwei Kleingruppen machten sie es sich in der Mannschaftskabine der Blauen, sowie im DSC-Museum MAFA gemütlich und hörten gespannt den schwarz-weiß-blauen Erzählungen zu.

Die 6- bis 7-Jährigen fesselte die Ausgabe “Bundesliga-Alarm” der bekannten “Die drei ??? Kids”-Reihe und hier natürlich besonders das Kapitel “Angriff auf der Alm.” Die drei Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews lösen in ihrem Deutschlandurlaub den Fall um einen Bundesliga-Erpresser, der die Meisterschale geklaut hat. Sie folgen ihm durch ganz Deutschland, von Bundesligaverein zu Bundesligaverein und treffen auf alle Kids-Clubs dieser Vereine. In Bielefeld lernen sie natürlich die Arminis kennen, die zur Lösung des Falls den nächsten Hinweis liefern.

Eine Gruppe von 4- bis 5-jährigen miniArminis freute sich über das neuerschienene Buch “Mein perfekter Arminia-Tag”. In der liebevoll illustrierten Ausgabe von Jolly Books gewinnt ein junger DSC-Fan einen Wunschtag bei Arminia Bielefeld. Gemeinsam mit Stadionstier Lohmann und den Arminis erlebt das Kind ein spannendes Heimspiel – es darf nicht nur die Mannschaftsaufstellung mit Stadionmoderator Sebastian Wiese aufsagen, es läuft auch mit den Blauen ein und feiert gemeinsam mit der Mannschaft den Heimsieg auf dem Rasen. Das Buch ist personalisierbar und so kann der Titelheld oder die Titelheldin Name und Gestalt eines jeden DSC-Fans annehmen.

Stadionstier Lohmann überraschte alle miniArminis am Ende der des Vorlesenachmittags mit seinem Besuch. Lohmann ist selbst ein kleiner Bücherwurm und leidenschaftlicher Leser. Aber noch lieber bekommt er vorgelesen. Mit seinen jungen Fans schaute er sich die Bilder in “Mein perfekter Arminia-Tag” an führte die Kinder durch das Museum MAFA. Zum Abschied gab es ein Autogramm für alle Teilnehmer und eine flauschige Umarmung obendrauf.

Übrigens: Beide Bücher sind natürlich auch im Fan- und Ticketshop erhältlich, sodass die schwarz-weiß-blaue Vorlesestunde auch zu Hause stattfinden kann.