DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/12/03/wuensche-erfuellen-und-gutes-tun/

Wünsche erfüllen und Gutes tun

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Bielefeld führt der DSC in der diesjährigen Adventszeit die Aktion “Weihnachtswünsche” durch.

An einem Weihnachtsbaum im Fan- und Ticketshop in der SchücoArena hängen seit dem heutigen Montag Wunschsterne von Menschen mit Behinderung oder anderer Beeinträchtigung, die von der Lebenshilfe Bielefeld betreut werden. Mit Karsten, Mirko, Bärbel und Dietmar waren vier Beschäftigte aus einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe, gemeinsam mit Betriebsleiter Jens Nierenkerken und Sozial Arbeiterin Loredana Amico, im Fanshop, um den Weihnachtsbaum mit den Wunschsternen zu schmücken. Fans und Kunden des DSC haben die Möglichkeit, einen der Wunschsterne vom Baum abzunehmen und den von der Lebenshilfe Bielefeld betreuten Menschen durch die Erfüllung des Wunsches eine riesengroße schwarz-weiß-blaue Freude zu bereiten. Die Wünsche haben allesamt mit Arminia Bielefeld zu tun. Bis zum 15. Dezember kann bei dieser Aktion mitgemacht werden. Einige Arminia-Spieler werden anschließend der Lebenshilfe einen Besuch abstatten und die Geschenke persönlich an die Beschäftigten überreichen.

Über die Lebenshilfe Bielefeld:

Die Stiftung Lebenshilfe Bielefeld e.V. ermöglicht mit ihren Werkstätten für Menschen mit Behinderung (Werkhaus GmbH) den Beschäftigten, die aufgrund einer Behinderung nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig werden können, an zwei Standorten im Stadtgebiet Bielefeld die Ausübung einer angemessenen beruflichen Tätigkeit. In den Betriebsstätten Brackwede und Oldentrup werden ein umfangreiches Arbeitsangebot in den Bereichen Holz, Metall, Verpackung, Kunststoffverarbeitung und Industriemontage angeboten.