DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/12/12/arminia-beschliesst-weitere-kooperationen/

Arminia beschließt weitere Kooperationen

Das Netzwerk wächst und wächst und wächst. Der DSC hat vor einigen Wochen zwei weitere Partnerschaften verkündet. Neben der Gemeinde Kirchlengern gehört jetzt auch die Realschule Steinhagen zu den Partnern Arminias.

Kooperation mit Realschule Steinhagen
Seit Mai 2017 ist der DSC bereits Pate für das Projekt “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”, welches von der Realschule Steinhagen initiiert wurde. Angesprochen auf das Projekt sagte DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer in der Aula der Schule: “Sobald der Ball rollt, interessiert sich niemand mehr dafür, aus welchem Land jemand kommt. Diese Einstellung wird bei uns im Verein von jedem gelebt, daher stehen wir sehr gerne für dieses wichtige Projekt als Pate zur Verfügung.”. Die Patenschaft mit der Realschule wurde jetzt zu einer offiziellen Kooperation. Bei der Verkündung der Partnerschaft vor dem Duisburg-Spiel weilten Marc Beckamp (Initiator von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” an der Realschule) und Frank Kahrau (Schulleitung) in der SchücoArena – begleitet wurden sie von rund 200 Menschen der Realschule, die Arminia auf den Rängen im Heimspiel gegen den MSV Duisburg lautstark anfeuerten.

Kirchlengern neuer DSC-Partner
Die Wege von Kirchlengerns Bürgermeister Rüdiger Meier und Arminia haben sich in der Vergangenheit schon öfter gekreuzt. So ist Meier u.a. stellv. Vorstandsvorsitzender der “Initiative Wirtschaftsstandort Herford”, mit der der DSC zusammenarbeitet. Mit der jetzt neu als Partner gewonnen Gemeinde Kirchlengern sind verschiedene Aktionen geplant: Unter anderem ist eine “Alt-Armine trifft Jung-Armine”-Veranstaltung in einem Kirchlengerner Altersheim geplant. Auch Ex-DSC-Spieler Daniel Halfar, mittlerweile Trainer beim Bezirksligisten RW Kirchlengern, soll in die neue Partnerschaft mit einbezogen werden. Bei der Verkündung der Kooperation waren neben Rüdiger Meier auch Michael Höke und Martina Stallmann in der SchücoArena, die als Ansprechpartner der Gemeinde fungieren.

  • Gemeinde Kirchlengern ist die 27. Partnerstadt im Rahmen der “WSO”-Kampagne
  • Der Kreis Herford besteht aus neun Städten & Gemeinden, davon sind acht offizielle Kooperationspartner vom DSC (nur Rödinghausen fehlt)
  • Realschule Steinhagen ist die 11. Partnerschule im Rahmen der “WSO”-Kampagne
  • Arminia kooperiert auch mit der Gemeinde Steinhagen
  • Seit 2012 kooperiert der DSC mit Städten, Gemeinden und regionalen Schulen