DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2018/12/17/miniarminis-unterm-weihnachtsbaum-2/

miniArminis unterm Weihnachtsbaum

Kerzenschein, duftende Waffeln, Weihnachtslieder und Bescherung – die miniArminis verbrachten mit ihren Eltern und Weihnachtslohmann einen gemütlichen Nachmittag.

Der Sechzehner im Stadion war festlich geschmückt, mit großem Weihnachtsbaum, Tannengrün und schwarz-weiß-blauer Dekoration. Staunend nahmen die 0 bis 5-jährigen miniArminis mit ihren Eltern und Großeltern Platz. An den Tischen wartete weihnachtliches Gebäck, süßer Waffelgeruch zog durch den Raum und der Kinderpunsch war schon warm – so konnten die großen und kleinen Fußballfans herrlich schlemmen und sich auf das nahende Weihnachtsfest freuen. Dazu trug auch die Videobotschaft des DSC-Kaders bei, der den Arminis, wie jedes Jahr, seine Weihnachtswünsche übermittelte und das Arminis-Jahr Revue passieren ließ. Beim gemeinsamen Singen wurde es dann richtig gemütlich. Begleitet von Linas Gitarre stimmten die Kinder “In der Weihnachtsbäckerei” an und auch die DSC-Hymne durfte natürlich nicht fehlen.

Eine kleine Bescherung gab es natürlich auch. Die großen Arminis hatten in der Weihnachtswerkstatt fleißig gebastelt und so konnte sich die Familien über DSC-Unikate freuen – Windlichter, Baumanhänger, Beutel und kleine Gemälde fanden einen neuen Besitzer. Als dann noch Weihnachtslohmann die Festgesellschaft besuchte, gab es bei seinen jungen Fans kein Halten mehr. Sie stürmten los und knuddelten den Stier ausgiebig. Vor schwarz-weiß-blauer Weihnachtskulisse hatten die miniArminis außerdem die Gelegenheit, ein Foto mit Weihnachtslohmann zu schießen und als Erinnerung an den schönen Nachmittag mit nach Hause zu nehmen.  Zum Abschied gab es noch einen Arminia-Schoko-Nikolaus.