DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/01/07/der-montag-als-willkommene-abwechslung/

Der Montag als willkommene Abwechslung

Der Montag hat bei vielen Menschen einen schlechten Ruf. Als Auftakt der neuen Woche bringt er vielerorts nicht nur Arbeit, sondern auch Stress und Hektik. Doch für die Profis des DSC Arminia Bielefeld war dieser Montag eine willkommene Abwechslung.

Nach zuvor sieben Einheiten seit dem Trainingsstart am Donnerstag, inklusive vier schweißtreibender Einsätze am Wochenende, stand am Montagvormittag Regeneration auf dem Plan. “Mit Intensität, Bereitschaft und Wille war ich total einverstanden. Die Einheiten waren gut”, lobte Arminia-Trainer Uwe Neuhaus seine Mannschaft. Positive Meldungen gab es für den Fußballlehrer auch vom Laktattest. Mit den Werten zeigte sich Uwe Neuhaus sehr zufrieden: “Jeder hat gut gearbeitet.” So gab es am Montag einen freien Nachmittag, bevor es am Dienstag mit zwei Einheiten weitergeht.

Am Mittwoch bestreitet der DSC dann das erste Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die restliche Rückrunde der Zweitliga-Saison 2018/19: Beim Bundesligisten Hertha BSC rollt ab 14:00 Uhr der Ball.  Die Partie wird im Olympiapark ausgetragen. Uwe Neuhaus: “Wir werden unterschiedliche Konstellationen ausprobieren, aber eine Halbzeit definitiv im 4-3-3-System spielen, um zusätzliche Erkenntnisse gewinnen zu können.”