DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/01/15/caramba-arminia-guten-schritt-vorangekommen/

Caramba Arminia: Guten Schritt vorangekommen

Caramba Arminia! Weiter bombig läuft es für Arminia Bielefeld in Benidorm. Im Trainingslager an der spanischen Costa Blanca strahlte auch am dritten Tag die Sonne ohne eine einzige Wolke auf die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Neuhaus und bescherte den Jungs somit optimale Rahmenbedingungen in der Vorbereitung.

“Hier finden wir alles, was man braucht, um ein gutes Trainingslager zu absolvieren. Das Gesamtpaket stimmt”, so Uwe Neuhaus, der auch mit den Leistungen seiner Mannen zufrieden ist: “Wir sind einen guten Schritt vorangekommen. Jetzt folgen in den nächsten Tagen drei wichtige Testspiele, in denen wir diese Fortschritte sehen wollen.” Mit dem TSV 1860 München (Donnerstag), FC St. Gallen (Samstag) und Tianjin Teda (Montag) trifft der DSC auf drei sportlich anspruchsvolle Aufgaben.

Insgesamt ist die Vorbereitung auf die restliche Zweitliga-Rückrunde für alle Beteiligten intensiv in Benidorm. So sitzt Cheftrainer Uwe Neuhaus als Frühaufsteher bereits um 07:00 Uhr beim Frühstück und startet anschließend die Vorbereitung auf die beiden Trainingseinheiten des Tages. “Wir führen viele Gespräche vor, zwischen und nach dem Training, hinzu kommen Medientermine”, haben der Arminia-Trainer und seine Schützlinge ein ausgefülltes Programm.

“Der Trainer gibt uns immer viel Input mit, wir müssen also bei jeder Einheit höchstkonzentriert arbeiten. Das Training ist mit viel Torschuss verbunden und das macht ziemlich viel Spaß. Wir sind alle gut drauf und bis jetzt läuft alles sehr gut”, zog auch Florian Hartherz am Dienstag ein positives Fazit der ersten drei Tage in Spanien.

Auf ArminiaClubTV spricht Uwe Neuhaus über die Schwerpunkte des Trainingslagers, seinen Co-Trainer Peter Németh und viele weitere Dinge: