DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/03/04/mein-tipp-war-dass-arminia-gewinnt/

“Mein Tipp war, dass Arminia gewinnt”

Wie zu jedem Heimspiel in dieser Saison übernahmen die Arminis auch am 24. Spieltag wieder die Berichterstattung für den Kinder- und Familienclub. Nachwuchsreporterin Franzi lag mit ihrem Spieltipp goldrichtig, denn DSC Arminia Bielefeld siegte gegen SV Darmstadt 98 mit 1:0. Franzi berichtet hier von ihrem persönlichen Spieltag und ihren Beobachtungen.

“Um 12:00 Uhr haben wir uns mit den Arminis auf dem Siegfriedplatz getroffen. Weil es die ganze Zeit geregnet hat, waren dort kaum Leute. Sonst ist immer der ganze Siggi voll, vor allem mit Arminia-Fans. Diesmal waren da nur die Arminis, die es im Regen ausgehalten haben. 76 Arminis waren wir und sind dann nach einer halben Stunde losgegangen zum Stadion. Dort angekommen, wurde der Arminis-Song abgespielt. Zu dem Song gehen wir immer unten bei der Südtribüne lang, das ist cool. Und bevor wir uns hinsetzen, klatschen wir Lohmann ab. Der Stadionstier ist auch immer da, egal bei welchem Wetter, genau wie die Arminis.

Das Spiel begann und in der 40. Minute schoss Fabian Klos das 1:0 für Arminia! Es war das 50. Zweitligator in Fabians 150. Zweitligaspiel und ich war live dabei. Vorher hatte aber Andreas Voglsammer eine Riesenchance. In der Halbzeit wurde es dann total leer im Stadion, da gehen viele essen. Die meisten, die da bleiben, beschäftigen sich mit ihrem Handy. In der zweiten Spielhälfte passierte nicht mehr so viel, außer ein paar Torchancen. Und im Armini-Block war kaum Stimmung, das muss beim nächsten Mal wieder besser werden! Am Ende gab es noch drei Minuten Nachspielzeit, die uns aber auch keine Torchancen mehr gebracht haben. Beim Abpfiff stand es dann zum Glück immer noch 1:0 für Arminia. Und ich war froh, dass Arminia gewonnen hat, weil es am Ende für mich eher nach einem Unentschieden aussah.

Unseren Cheftrainer Uwe Neuhaus habe ich von meinem Platz aus heute leider nicht sehen können. Aber vor zwei Wochen durfte ich ihn bei der Kinder Pressekonferenz persönlich kennenlernen. Ich fand ihn sehr nett und lustig. Er hat uns Arminis alle Fragen beantwortet und etwas über seine Fußballkarriere erzählt. Und dass er zwei Hunde hat, das hat er auch berichtet.

Eure Franzi.”

Steckbrief unserer Nachwuchsreporterin

Name: Franziska Beintmann

Alter: 10 Jahre

Bei den Arminis seit: Juni 2015

Lieblingsspieler: Mein Lieblingsspieler ist Patrick Weihrauch. Heute ist er eingewechselt worden und hatte sogar Geburtstag.

Mir gefällt an den Arminis, dass wir so viele tolle Aktionen machen, die Spieler und Trainer kennenlernen und viel über Arminia erfahren. Dass wir alle Heimspiele sehen können und wir auch Auswärtsfahrten erleben dürfen. Außerdem sind alle Betreuer so nett.