DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/03/04/sonderzuege-in-der-rueckrunde/

Sonderzüge in der Rückrunde

Im Jahr 1994 rollte der erste Bielefelder Sonderzug zu einem Auswärtsspiel des DSC Arminia Bielefeld, der Sportclub der Ostwestfalen gastierte damals in Essen. Anschließend rollten Züge in allen Ligen und gen aller Himmelsrichtungen, bis Jena, München, Koblenz und Kiel. Keine Strecke war unbefahrbar und kein Weg ist zu weit. 25 Jahre später wartet nun das Jubiläum unserer Sonderzüge von “Fans für Fans”.

 

In der laufenden Rückrunde gibt es noch fünf Auswärtsspiele zu bestreiten. Bis zu vier Mal könnte dabei ein Sonderzug eingesetzt werden. 

Köln: Am 9. März wartet mit dem Spiel beim 1. FC Köln ein Highlight der Saison, etwa 4.000 Bielefelder Fußballfans begleiten das Spiel am Rhein. Der Sonderzug kommt vom Unternehmen TRI und besteht aus den traditionell, klassischen Nahverkehrs- und Abteilwagen. Es handelt sich um eine ergänzende Entlastungsmaßnahme der Verkehrsverbünde. In dem Zug werden also sowohl die Sonderzug-Fahrkarten des Clubs als auch reguläre Fahrscheine wie das “Schöner-Tag-Ticket-NRW” gültig sein. Auch Studierendenausweise berechtigen zur Fahrt in diesem Zug. Die Abfahrt erfolgt um 07:45 Uhr am Bielefelder Hauptbahnhof, Köln Messe/Deutz wird um 10:41 Uhr erreicht. Die Rückfahrt erfolgt um 16:15 Uhr mit Ankunft um 18:30 Uhr. 

Hamburg/St. Pauli und Duisburg: Je nach zeitgenauer Ansetzung könnten auch für die Spiele am Millerntor und bei den Zebras Züge eingesetzt werden. So möchten wir eine kostengünstige und angenehme Möglichkeit gewährleisten, um gemeinsam mit DSC-Sympathisanten und dabei allein unter Fußballfans zu einem Auswärtsspiel zu fahren. Die Terminierung der Spiele soll in der Kalenderwoche 12 erfolgen. Der Club wird anschließend über Vorverkauf und Fahrtangebot informieren. 

Sandhausen: Am 33. Spieltag wartet eine besondere Fahrt im Partyzug. Fanbetreuung und Dachverband konnten das Unternehmen “EuroExpress” für die Zugfahrt nach Heidelberg gewinnen. Der Zug besteht komplett aus Wagons mit 6er-Abteilen und bietet in der Mitte zusätzlich einen gemeinsamen Partywagen. Dieses “Samba-Abteil” bietet keine Sitzplätze, sondern ist im Stile einer Bar mit DJ-Pult und zwei Theken gestaltet. Hier bieten wir den Verkauf von Getränken und Speisen an. Das Spiel findet am Sonntag, den 12. Mai, um 15:30 Uhr statt. Wir planen Heidelberg um 11:30 Uhr zu erreichen, von dort wird ab 14:00 Uhr ein Busshuttle möglich sein. Die Rückankunft in Bielefeld ist für 22:00 Uhr vorgesehen. Der Fahrpreis beträgt 45,00 Euro pro Person. Zunächst können sich bis zum 30. März alle Fanclubs und Gruppen ab fünf Personen exklusiv 6er-Abteile reservieren, ab dem 31. März dann auch Einzelpersonen. Dafür ist bitte dieses Formular zu nutzen, mit dem auch eine Ticket-Bestellung für das Spiel möglich ist. Eintrittskarten werden dann jedoch auch wie gewohnt im Vorverkauf über den Fan- und Ticketshop erhältlich sein. Anfang April folgt dann eine Zahlungsaufforderung per Mail, anschließend werden die Fahrkarten und Tickets postalisch zugestellt.