DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/03/16/daten-fakten-dsc-bochum/

Daten & Fakten: DSC – Bochum

Trotz der Niederlage vergangene Woche ist Arminia die drittbeste Mannschaft im Jahr 2019. Mit Bochum kommt die drittschwächste Mannschaft des Jahres nach Bielefeld.

Zum 47. Mal treffen der VfL Bochum und Arminia Bielefeld im Profifußball aufeinander. Gegen keinen anderen Verein trat der DSC häufiger an. Bislang spricht die Bilanz des Westfalenderbys etwas zu Gunsten des VfL: Arminia konnte 13 Mal gewinnen, 14 Mal wurden die Punkte geteilt und 19 Siege gingen bislang ins Ruhrgebiet. Das Hinspiel konnte der VfL mit 1:0 gewinnen und beendete damit eine Serie von sieben Spielen, in denen die Bochumer gegen Arminia nicht gewinnen konnten. Eine ganz aktuelle Negativserie konnten die Bochumer am vergangenen Wochenende beenden: Nach fünf Spielen mit nur einem Punkt gab es gegen Heidenheim einen 1:0-Erfolg.

In fremden Stadien holten die Ruhrpottler zuletzt allerdings nur einen Punkt aus drei Spielen und das, obwohl es gegen drei Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel ging. Arminia konnte in 2019 seine Heimbilanz deutlich aufbessern und zwei der drei Heimspiele zu Null gewinnen. Insgesamt stehen bei zwölf Heimspielen allerdings immer noch sechs Niederlagen. Die jüngsten drei Heimspiele gegen den VfL Bochum verliefen allerdings sehr positiv: Sieben Punkte und zwei Siege ohne Gegentore stehen dort zu Buche.

Im neuen Jahr  haben sowohl der VfL, wie auch Arminia, schon acht Gegentore in der ersten Halbzeit kassiert; und das, obwohl beide Mannschaften in den ersten 18 Saisonspielen zusammen jeweils nur acht Tore in der ersten Halbzeit kassiert hatten. Bei den Blau-Weißen ist das erste Tor oft Richtungsweisend: Führte der VfL 1:0, sprangen aus zwölf Spielen noch acht Siege und vier Unentschieden heraus. Lag der VfL 0:1 hinten gab es in elf Spielen lediglich noch vier Punkte. Ein ganz entscheidender Faktor ist beim VfL diese Saison Topstürmer Lukas Hinterseer: In 23 Einsätzen konnte er schon 13 Tore und sieben Vorlagen abliefern – damit ist er hinter Simon Terodde der zweitbeste Scorer der Liga. Bei Arminia hat Rechtsverteidiger Jonathan Clauss aktuell einen Lauf: Nach seinem Tor zum Punktgewinn bei Union und seiner spielentscheidenden Vorlage gegen Darmstadt war es erneut der Franzose, der den Ehrentreffer in Köln vorbereitet hat.

Gemeinsam mit unserem Exklusivpartner XTiP präsentieren wir diese Saison die Quote des Tages. Die letzten beiden Heimspiele gegen den VfL gewann der DSC zu Null, außerdem gingen zwei von drei Heimspielen im Jahr 2019 mit Siegen ohne Gegentor für Arminia aus. Arminia gewinnt gegen den VfL Bochum ohne Gegentor? Diesen Tipp prämiert XTiP mit einer 4.21er Quote.