DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/03/21/traditionsmannschaft-reist-nach-lippe/

Traditionsmannschaft reist nach Lippe

„Tradition“ ist bei Arminia keine leere Worthülse, wir wollen diesen Begriff auch mit Leben füllen. Aus diesem Grund hat der DSC in den vergangenen Wochen seine Traditionsmannschaft wiederauferstehen lassen. Nun rückt der erste öffentliche Auftritt der Arminia-Altstars in greifbare Nähe. Am Samstag, den 23.03. sind sie beim FORUM LIP.PE Charity Cup in Detmold zu Gast.

Nun ist auch klar, mit welchem Kader die Arminen zu der Premiere in das Lipperland reisen werden. Bekannteste Namen im schwarz-weiß-blauen Aufgebot sind Jörg Bode, Thomas Stratos, Christian Müller, Markus Bollmann und Nils Fischer. Auch Elfmeter-König David Ulm wird für den DSC an den Start gehen. Den Kader komplettieren werden die Alt-Arminen Sascha Consentino und Stefan Braunschweig, im Tor helfen die Jugendtrainer Jonas Bastian und Moritz Vogt aus. Bei der dritten Ausgabe des Turniers für den guten Zweck gehen insgesamt zwölf Teams an den Start.

Das Gros des Feldes besteht aus verschiedenen Betriebsmannschaften. Austragungsort der Veranstaltung ist das Sportzentrum des Dietrich-Bonhoeffer-Berufskollegs an der Elisabethstraße 86 in Detmold. Bereits um 10 Uhr betritt die DSC-Traditionsmannschaft zum Eröffnungsspiel das erste Mal das Hallenparkett. Gegner ist dann eine Auswahl der Firma Wortmann.