DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/04/09/saisonfazit-von-wh00t/

eSports: Saisonfazit von “Wh00t”

Auch wenn es für den ganz großen Wurf nicht gereicht hat, haben Arminias eSportler in ihrer ersten Saison eine tolle Leistung abgeliefert. Kurz nach dem Ausscheiden bei den Playoffs der Virtual Bundesliga in Dortmund, zog Sebastian “Whoot” Hallerbach sein Fazit.

Sein Fazit der ersten Saison:
Wir haben uns vor Beginn der Saison das Ziel gesetzt, die Playoffs der Virtual Bundesliga zu erreichen. Dies haben wir geschafft und sind somit sehr zufrieden mit unserer ersten Saison für Arminia Bielefeld. Darüber hinaus bin ich mit dem Erreichen des Viertelfinals bei den Playoffs in Dortmund sehr zufrieden.

Sein Highlight der Saison:
Direkt der erste Spieltag! Da wir uns im Vorhinein leistungstechnisch nur schwer einordnen konnten und wir nicht genau wussten wo wir stehen, war der Sieg am 1. Spieltag gegen starke Ingolstädter ein erster wichtiger Schritt. Wir haben gemerkt, dass wir mithalten können und haben viel Selbstbewusstsein tanken können.

Seine Lehren:
Die für mich entscheidendste Lehre war der Umgang mit Höhen und Tiefen. Ich hatte starke Anpassungsschwierigkeiten, als inmitten der Saison ein Patch veröffentlicht wurde, welcher das Spiel erheblich verändert hat. Nichtsdestotrotz konnte ich zum Ende der Saison meine Leistung steigern und somit bei den Playoffs gut abschneiden.

Die Arminia-Familie:
Es freut mich sehr, Teil der Arminia-Familie zu sein. Als Spieler merkt man ein hohes Interesse und große Befürwortung seitens des Vereins und der Fans. Über unsere Social-Media-Kanäle bekommen wir viele nette Nachrichten und auch Anfragen zu Tipps und Tricks in Fifa.