DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/04/12/u19-empfaengt-eintracht-dortmund/

U19 empfängt Eintracht Dortmund

In der U17-Bundesliga geht es für das DSC-Team von Trainer Oliver Krause zum Auswärtsspiel nach Köln. Arminias U19 trifft im Heimspiel der Westfalenliga auf den Turn- und Sport-Club aus Dortmund.

U19-Westfalenliga: DSC – TSC Eintracht Dortmund

Sonntag, 11:00 Uhr, Böllhoff-Stadion Brackwede

Trotz der tabellarischen Situation und den zehn Punkten Vorsprung auf die Dortmunder, wartet am Sonntag ein schweres Spiel auf die Arminen. Die Gäste haben im aktuellen Kalenderjahr bisher nur ein Spiel verloren und konnten Schalke 04 aus dem Westfalenpokal werfen. “Der Gegner bringt eine sehr gute Qualität mit, das dürfen wir nicht unterschätzen”, sagt Trainer Arsenije Klisuric. Mit einem Sieg könnte der DSC auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken und die Sportfreunde Siegen hinter sich lassen. Außerdem könnte man den Abstand zu Spitzenreiter SV Lippstadt auf fünf Punkte verringern, bei noch fünf ausstehenden Spielen. “Wir wollen eine Reaktion nach der Niederlage letzte Woche gegen Stadtlohn zeigen und die drei Punkte holen”, so der Trainer.

U17-Bundesliga: 1. FC Köln – DSC

Samstag, 16:00 Uhr, Köln

Nach dem verdienten Sieg vom letzten Wochenende gegen die SG Unterrath wartet nun der nächste Brocken auf die Jungs von Trainer Oliver Krause. Am Samstag steht das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten in Köln an. Diese haben in der Rückrunde bisher acht Spiele gewonnen und nur eines, gegen den Tabellenführer aus Dortmund, verloren. “Die Kölner haben mit die stärkste Mannschaft in der Liga, das betrifft sowohl die Offensive als auch die Defensive. Wir wollen dennoch selbstbewusst auftreten und mit dem nötigen Quäntchen Glück könnten wir etwas Zählbares mitnehmen”, so Krause. Mut machen sollte dabei das Hinspiel, als der DSC sich nur knapp mit 1:2 geschlagen geben musste.