DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/05/08/asc-fahrt-zur-gedenkstaette-wewelsburg/

ASC-Fahrt zur Gedenkstätte “Wewelsburg”

Am 26. Mai 2019 bietet der Arminia Supporters Club (ASC) eine Fahrt zur Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg an. Dort steht der Besuch der Ausstellung “Mehr als nur ein Spiel – Fußball im Nationalsozialismus” in Form eines Themenrundgangs auf dem Programm.

Fußball hat in Deutschland eine mehr als 100 Jahre alte Tradition. Die Machtergreifung der Nationalsozialisten hatte auch auf den Fußball massive Auswirkungen. Es kam zur Zerschlagung von Vereinen, dem Ausschluss von Mitgliedern und Fans – ausschließlich die “volksdeutsche Gemeinschaft” sollte sich in den Vereinen wiederspiegeln. Der Fußball musste sich der Politik und Ideologie des Nationalsozialismus unterordnen. Die von 1933 bis 1945 andauernde Nazi-Herrschaft hat zu nachhaltigen Änderungen in der Fußballkultur Deutschlands geführt.

Die Ausstellung deckt auf, wie sich die Vereine und auch die Verbände in dieser Zeit verhalten haben. Auf Seiten der Verbände forderte z.B. der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Vereine auf, jüdische und politisch andersdenkende Mitglieder aus der Vereinsfamilie auszuschließen. Im Mittelpunkt steht außerdem: Was ist mit den Fußballern passiert? Und wie spiegelt sich diese Zeit noch heute in der Verbandsstruktur und einzelnen Begriffen wider?

Das Programm:

  • Abfahrt: 10:00 Uhr am Parkplatz der SchücoArena
  • Ankunft: 11:00 Uhr an der Wewelsburg
  • Im Kreismuseum Wewelsburg beginnt um 11:30 Uhr eine zweieinhalbstündige Führung
  • Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg eigenständig zu besichtigen.
  • Rückkehr: Zwischen 17 und 18 Uhr am Parkplatz der SchücoArena

Eine Anmeldung für die Fahrt ist bis zum 16. Mai unter events@arminia-supporters-club.de möglich. Die Ausstellung ist für Jugendliche ab 15 Jahren geeignet. Es wird ein Kostenbeitrag von 5,00 Euro erhoben, mit dem alle Kosten der Fahrt abgegolten sind.