DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/05/16/dsc-kiel-spieltag-infos/

DSC – Kiel: Spieltag-Infos

Nachfolgend alle wichtigen Informationen für Besucher des Heimspiels gegen Holstein Kiel.

Anreise-Informationen

Wegen der allgemeinen Verkehrssituation rund um das Stadion empfiehlt der DSC dringend, frühzeitig und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen (die Bielefelder Stadtbahnen fahren im erhöhten Takt). Da im unmittelbaren Stadionumfeld keine Parkplätze zur Verfügung stehen, empfiehlt der DSC, die Parkhäuser an der Universität zu nutzen. Von dort aus kann die Eintrittskarte für die SchücoArena als Fahrausweis für die Stadtbahn Richtung Stadion genutzt werden.

Allgemeine Informationen

Stadion- und Kassenöffnung ist am Sonntag um 14:00 Uhr. Um längere Wartezeiten an den Eingängen zu vermeiden, werden alle Stadionbesucher gebeten, neben ihren Tickets auch Mitglieds- und andere Ermäßigungsnachweise bereit zu halten. Weiterhin bittet Arminia dringend darum, auf die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken zu verzichten, um die Einlasskontrollen zu erleichtern. Der DSC Arminia Bielefeld rechnet mit rund 23.000 Zuschauern (1.500 Gäste). Im Vorverkauf sowie an der Tageskasse gibt es noch ausreichend Sitzplatzkarten. Das MAFA (Museum in der Westtribüne) und die Kinderbetreuung sind geöffnet. Anstoß der Begegnung ist um 15:30 Uhr.

Neues aus dem Fanshop

Der Fan- und Ticketshop in der Osttribüne hat wie gewohnt geöffnet. Dort gibt es ab Sonntag die Dauerkarte für die Saison 2019/2020 zu kaufen. Der Fanartikel des Tages ist das Longdrinkglas (als 2er-Set) für 10,00 Euro statt 14,95 Euro. Auch die Fanshops unter der Südtribüne und der Westtribüne haben geöffnet, hier gibt es ebenfalls zahlreiche DSC-Fanartikel zu kaufen. Unter der Südtribüne sowie an den Eingängen Ost und West verkauft die Fanszene zudem 10.000 Retro-Trikots zum Preis von 15,00 Euro.

Rund um das Spiel

“Sponsor of the day” ist Arminias Bündnispartner Melitta. Zudem begrüßt der DSC am Sonntag die Stiftung Sentana in der SchücoArena. Im Stadionprogramm vor dem Spiel informiert Arminia über gemeinsame Aktionen mit der Handwerkskammer. Zudem werden mehrere Spieler aus dem aktuellen Profikader verabschiedet. Im MAFA findet zudem eine Scheckübergabe zugunsten des “Hospiz Lippe e.V.” statt, die ein Spieler der Traditionsmannschaft begleiten wird, die am 3.FORUM LIP.PE Charity Cup, bei dem die Spenden gesammelt wurden, teilgenommen hat. In der Halbzeit wird dann Arminias Frauen-Mannschaft für ihren Zweitliga-Aufstieg geehrt. An den Händen der Profis werden die Arminis den Rasen der SchücoArena als Einlaufkinder betreten. Nach dem Spiel ist wie gewohnt ein DSC-Profi zu Gast beim Krombacher Fan-Fest unter der Südtribüne.