DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/06/27/komm-mit-mir-ins-abenteuerland/

Komm mit mir ins Abenteuerland…

…hat Stadionstier Lohmann seinen miniArminis zugerufen. Sie folgten ihm auf den Abenteuerspielplatz “Alte Ziegelei” und erlebten einen aufregenden Nachmittag.

Die hochsommerlichen Temperaturen waren auf dem Spielplatz an der Apfelstraße 82 dank der vielen Bäume gut auszuhalten. Wem es trotzdem zu heiß wurde, konnte sich mit dem Gartenschlauch abkühlen oder am Wasserspiel plantschen. Die kleine Lisa war hier gleich in ihrem Element und baute im großen Sandkasten einen langen Wassergraben, der zugleich als Pool fungierte.

Benjamin und Justus hatten dagegen das große Trampolin entdeckt und versuchten sich in tollkühnen Sprüngen. Als geduldige Kaninchen- und Ziegen-Beobachter entpuppten sich Ella und Kasimier, während Svea und Alve einen Ritt auf dem großen Holzpferd wagten. Die meisten miniArminis zog es jedoch zum Budenbauplatz, denn hier konnten sie nach Herzenslust hämmern, sägen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. So werkelten Ole, Finn und Co. an der Bretterbude, während Luis eine kleine Holzskulptur fertigte. Die nahm er natürlich ebenso mit nach Hause, wie einen großen Stein in dem sich “ganz bestimmt ein Kristall versteckt.”

So suchten sich die 4- bis 7-jährigen Teilnehmer alle ihr eigenes Abenteuer und entdeckten viele spannende Dinge auf dem weitläufigen Gelände. Abenteuerexperte Lohmann schaute natürlich auch vorbei, kletterte auf Holzbuden, begrüßte Hühner, Ziegen und Co. und verteilte Autogrammkarten an alle abenteuerlustigen Kinder. Als die Eltern zum Abholen kamen, fragte die 4-jährige Lisa entrüstet, warum ihre Mama schon so früh auftauchen würde. Aber die miniArminis können ja wieder kommen und neue Abenteuer entdecken, der Abenteuerspielplatz hat in der Schulzeit immer dienstags bis freitags von 15:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.