DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/08/21/nlz-heute-derby-doppelpack/

NLZ: Heute Derby-Doppelpack!

Was für ein Mittwochabend! Wer sich sonst auf Champions League im TV freut, der kann stattdessen heute einen Derby-Doppelpack genießen. Sowohl die U19 als auch die U17 des DSC Arminia treffen auf den westfälischen Rivalen SC Preußen Münster. Während die U19 die „Adler“ in Bielefeld (19:00 Uhr) erwartet, reist die U17 (18:30 Uhr) in die Domstadt.

A-Junioren-Bundesliga: DSC U19 – SC Preußen Münster (heute, 19:00 Uhr, Böllhoff-Stadion, Sauerlandstr. 79a, BI)

Zwei Spiele, zwei Niederlagen, null Punkte – Arminia und der SCP sind im Gleichschritt in die neue Saison gestartet. Während sich der DSC-Nachwuchs RWO und S04 (je 1:2) jedoch nur knapp geschlagen geben musste, kassierten die Preußen gegen Köln (0:5) und Mönchenglabach (0:4) klare Klatschen. Doch davon lässt sich DSC-Teamchef Oliver Kirch nicht blenden: „Köln und Gladbach gehören neben Schalke und Dortmund zu den großen Favoriten. Heute Abend wird es ein ganz anderes Spiel. Wir wollen die positiven Ansätze der ersten zwei Partien mitnehmen.“ Dabei hofft der Ex-Profi auf die Unterstützung der Arminia-Fans: „Es wäre schön, wenn viele Zuschauer kommen würden, denn das wird eine schwierige Partie.“

B-Junioren-Bundesliga: SC Preußen Münster – DSC U17 heute, 18:30 Uhr, Sportanlage Gelmer, Hakenesheide 39, 48157 Münster)

Nach dem ersten Saisonsieg (2:0 beim Wuppertaler SV) blickt DSC-Teamchef Arsenije Klisuric optimistisch auf das Derby: „Wir haben uns gut auf das Spiel vorbereitet und ich bin guter Dinge, dass wir nicht mit leeren Händen nach Hause fahren.“ Die Preußen sind ebenso wie Arminia mit einem Dreier und einer Niederlage in die Saison gestartet. Der SCP verlor gegen Borussia Dortmund mit 2:6, nachdem sie den Saisonstart beim SV Lippstadt 08 mit 2:1 gewinnen konnten. Klisuric: „Es wird kein leichtes Spiel. Das Ergebnis gegen den BVB täuscht. Daher erwarte ich eine enge Begegnung.“