DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/08/23/daten-fakten-ssv-jahn-dsc/

Daten & Fakten: SSV Jahn – DSC

Wieder Samstag, wieder 13:00 Uhr. Doch der Spielort ist ein anderer. Zum 4. Spieltag der Zweitliga-Saison 2019/20 geht die Reise für Arminia zur Continental-Arena des SSV Jahn Regensburg. Gegen keinen anderen aktuellen Zweitligisten hat der DSC eine so hohe Siegquote (67%) und einen so hohen Punkteschnitt pro Spiel (2,2).

Zum sechsten Mal erst treffen beide Mannschaften in der 2. Bundesliga aufeinander. Zu Buche stehen dabei vier Siege auf Seiten Arminias, ein Sieg auf Seiten der Regensburger sowie ein Remis. Die letzte Begegnung endete mit einem 3:0-Auswärtssieg des DSC am 21. Spieltag der vergangenen Saison. Noch spektakulärer verlief das Hinspiel der Vorsaison: Da gewann Arminia nach einem verrückten Schlagabtausch mit 5:3. Gegen den Jahn traf Andreas Voglsammer in den letzten drei Spielen je einmal, Fabian Klos tat das in den letzten beiden Duellen. Denn gegen keinen anderen aktuellen Zweitligisten kassierte der SSV so viele Gegentore wie gegen Arminia (14).

Die Regensburger haben in den vergangenen 14 Zweitliga-Partien in der ersten Halbzeit nur drei Gegentreffer hinnehmen müssen. Jedoch 20 Treffer nach dem Seitenwechsel, was gleichzeitig die meisten aller Zweitliga-Teams in diesem Zeitraum bedeutet. Arminia traf bisher in jedem Spiel in der Schlussviertelstunde. Die Offensivpower belegt auch folgende Statistik: Kein anderes Team schoss 2019/20 in der 2. Bundesliga mehr Tore als der DSC (7; nur der KSC ist gleichauf). Darüber hinaus baut das Team um Trainer Uwe Neuhaus weiter an einem Vereinsrekord. 23 Spiele in Folge konnte die Mannschaft einen Treffer erzielen. Seit Neuhaus an der Seitenlinie steht blieb Arminia nie torlos. Im Kalenderjahr 2019 erzielte der DSC nun schon 15 Tore nach Standards – Ligahöchstwert! Auf der anderen Seite musste der Jahn schon 16 Treffer in diesem Zeitraum nach ruhenden Bällen hinnehmen, was den schwächsten Wert bedeutet. Zudem ist Arminia saisonübergreifend sieben Zweitliga-Spiele ungeschlagen – so lange wie kein anderes Team.

Wenn die Partie angepfiffen wird, treffen mit Mersad Selimbegovic (37) und Uwe Neuhaus (59) der jüngste und der älteste Trainer der aktuellen Zweitligateams aufeinander. Selimbegovic hat seine ersten drei Spiele als Zweitliga-Trainer hinter sich, während Neuhaus auf schon 276 Spiele zurückblicken kann. Uwe Neuhaus verlor außerdem als Trainer keines seiner acht Pflichtspiele gegen Jahn Regensburg (7 Siege, 1 Remis). Viele Arminen werden mit Freuden auf ein Duell gegen den Jahn zurückblicken: Am 37. Spieltag der 3. Liga 2014/15 wurde mit einem 2:2 in der SchücoArena gegen Regensburg der Aufstieg in die 2.Bundesliga perfekt gemacht. Die Tore erzielten Fabian Klos und Pascal Testroet.

Gemeinsam mit unserem Exklusivpartner XTiP präsentieren wir diese Saison die Quote des Tages. Arminia präsentiert sich offensiv schon in bestechender Frühform, in Bochum und zuletzt gegen Aue gab es jeweils drei Tore. In der vergangenen Saison war Regensburg der Lieblingsgegner der Arminen: Im Hinspiel gab es fünf Treffer, im Rückspiel drei. Zeigt sich Arminia am Samstag erneut so treffsicher? Arminia erzielt drei oder mehr Tore – diesen Tipp prämiert XTiP mit einer 4.40er Quote.