DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/08/23/von-der-fussballschule-ins-arminia-trikot/

Von der Fußballschule ins Arminia-Trikot

In einer Nachwuchsmannschaft des DSC Arminia spielen – das ist der Traum vieler Kinder aus OWL! Einige Talente haben sich über die Fußballschule für unseren Nachwuchs empfohlen.

Es ist Spieltag, über 15.000 Menschen sind heute in die SchücoArena gekommen. Gutes Wetter und eine erwartungsvolle Stimmung heizen das Stadion bereits auf. Dann ist es endlich 12:57 Uhr: Während die letzten Züge der Arminia-Hymne laufen geht es für die Hauptakteure des heutigen Tages die 14 Treppenstufen hinauf ins Glück. Über 15.000 Augenpaare beobachten jeden Schritt von der Seitenauslinie hin zur Mittellinie. Der Spieltag hat seinen ersten emotionalen Höhepunkt erreicht – aus den Stadionboxen ertönt nun ‚Ascheregen‘ von Casper; einem Bielefelder, der es mittlerweile zu deutschlandweiter Bekanntheit geschafft hat.

Jonas Maximilian Skiba darf gegen Aue mit Andreas Voglsammer in die SchücoArena einlaufen. Foto: Thomas F. Starke

Aus Bielefeld heraus für landesweite Schlagzeilen sorgen: Das ist auch das Ziel der vielen Nachwuchskicker aus Arminias Jugendmannschaften. Jonas Maximilian Skiba darf heute schon mal in die Welt eines Profifußballers reinschnuppern, er läuft an der Hand von Andreas Voglsammer in die SchücoArena. Er ist mittendrin, wenn sich die ‚Alteingesessenen‘ in Block J bei einem frischen Pils ein schönes Spiel wünschen; wenn in Block 1 für eine atemberaubende Stimmung gesorgt wird; wenn für alle Menschen im Stadion ein 90-minütiger Ritt auf der emotionalen Rasierklinge beginnt. Voglsammer ist es, der am Ende des Tages den emotionalen Ritt in Ekstase umschlagen lässt. Sein Tor zum 3:1 tütet den ersehnten Heimsieg ein, er ist für den Moment der gefeierte Held auf den Tribünen.

Jonas Maximilian Skiba verfolgt sein Idol gespannt und mit großen Augen von der Westtribüne. Einmal diesen Moment erleben – dafür möchte er alles geben! Doch bis zum Startelfeinsatz in der SchücoArena ist es noch ein weiter und mühsamer Weg, erstmal schlüpft Jonas am Montag wieder in sein Arminia-Trikot und kämpft in der kommenden Saison mit der neugeformten U10 um Punkte in der E-Jugend-Kreisliga Bielefeld. Bis hierhin musste Jonas aber auch schon einige Hürden überspringen!

Auf Jonas‘ Weg in Arminias Nachwuchsleistungszentrum hatte er bereits viele Berührungspunkte mit dem DSC: Schon seit Jahren ist Jonas Teil von Arminias Kidsclub – den Arminis. Als er dann alt genug war, nahm er regelmäßig an den Camps der LEG-Arminia-Fußballschule teil. Dort fiel er Catharina Siemers, Leiterin der Fußballschule und langjährige Nachwuchstrainerin in Arminias NLZ, mehrfach positiv auf. Sein besonderes Talent wollte sie weiterhin fördern. Also wurde Jonas empfohlen, am Förderkurs im Sportpark Enger teilzunehmen: Dort trainieren ostwestfalens Fußballtalente einmal die Woche unter der Aufsicht von Arminias Jugendtrainern und sollen an die Herausforderungen eines NLZs herangeführt werden. Auch hier weiß Jonas zu überzeugen: Dass er selbst unter den Talentiertesten seines Jahrgangs noch heraussticht, bleibt auch Jonas Bastian nicht verborgen. Jonas Bastian ist bereits seit sieben Jahren Übungsleiter beim DSC und wird in der kommenden Saison Arminias U10 trainieren – dabei hat er Jonas Maximilian Skiba fest in seinen Kader eingeplant. Jonas hat es geschafft – er ist jetzt Spieler von Arminia Bielefeld!

Bevor es für die neugeformte U10 in die erste Saison im Arminia-Trikot geht, genießen die Jungs aber noch die Atmosphäre der SchücoArena. Hier selbst einmal einlaufen und Hauptakteur des Tages sein – darauf arbeiten sie nun täglich hin. Jonas ist nicht der einzige, der den Weg über die Fußballschule in Arminias Nachwuchsmannschaften geschafft hat: Insgesamt zehn Spieler, die in der LEG-Arminia-Fußballschule gescoutet wurden, tragen in der kommenden Spielzeit das Arminia-Trikot.

Du möchtest dich auch über die LEG-Arminia-Fußballschule für den DSC qualifizieren? Dann kommt hier deine Chance, es sind noch ein paar Plätze bei den kommenden Camps frei: Hier kannst du dich anmelden.
Du möchtest bei den Arminis in das Innenleben von Arminia reinschnuppern und viele tolle Erlebnisse rund um den DSC erleben? Hier kannst du Mitglied werden.