DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/08/31/bienvenido-alex-perez/

Bienvenido, Álex Pérez!

Bienvenido, Álex Pérez! Der DSC Arminia Bielefeld hat mit Alejandro „Álex“ Pérez Navarro einen neuen Innenverteidiger verpflichtet. Der 28-jährige Spanier war zuletzt zwei Jahre beim Zweitligisten Sporting Gijon am Ball und unterschrieb in Bielefeld einen Vertrag bis Saisonende plus Option. Álex Pérez erhält die Rückennummer 24.

„Mit Álex haben wir die Lücke in der Abwehr geschlossen, die durch den langfristigen Ausfall von Brian Behrendt entstanden war. Somit können wir planmäßig mit vier Innenverteidigern die Saison fortsetzen“, so Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des DSC Arminia Bielefeld.

„Álex ist ein sehr erfahrener und schneller Verteidiger, der mit seiner Zweikampf- und Spielstärke gut zu unserer Spielphilosophie passt. Ich freue mich, dass wir ihn verpflichten konnten und wir werden alles dafür tun, damit er sich zügig in der neuen Umgebung zurechtfindet“, so DSC-Cheftrainer Uwe Neuhaus.

Der spanischen Abwehrspieler blickt dem „Abenteuer Arminia“ positiv entgegen: „Ich freue mich auf Deutschland und auf die neue Herausforderung in der 2. Bundesliga. Ich möchte jetzt schnell meine Mitspieler kennenlernen und mich integrieren, um mit dem DSC erfolgreich zu sein.“

Álex Pérez stammt aus der Jugend des FC Getafe, für den er 2012 zwei Einsätze in LaLiga und ein Europa League-Spiel bestritten hatte. Über SD Huesca, Levski Sofia, Recreativo Huelva (alles Leihe), North Carolina FC, Real Vallodolid war der 1,91 Meter große Spanier 2017 in Gijon gelandet. Insgesamt bestritt Álex Pérez 108 Partien in der zweiten spanischen Liga.