DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/09/05/arminis-absolvieren-training-mit-dsc-profis/

Arminis absolvieren Training mit DSC-Profis

Auf Arminias Trainingsgelände war einiges los. Die Arminis waren zu Besuch und legten mit Profikader und Trainierteam eine exklusive Trainingseinheit ein.

Die DSC-Profis hautnah kennenzulernen, ist für Arminis immer aufregend, aber von diesen dann noch trainiert zu werden, ist der absolute Höhepunkt im Arminis-Veranstaltungskalender. Genau dafür nahmen sich Profis und Trainerteam wie jedes Jahr Zeit und verbrachten mit den Arminis einen lustigen Nachmittag auf dem Platz. Bei Tom Schütz und Sebastian Hille übten sich die Teilnehmer in Torschüssen, Atheltik-Coach Reinhard Schnittker trainierte Athletik und Koordination und das Torwartteam um Torwarttrainer Marco Kostmann und Philipp Klewin zeigten, wie Bälle reaktionsschnell gefangen werden. Amos Pieper, Andy Lucoqui und Co-Trainer Peter Németh schulten die Arminis in ihrer Spieltechnik, während sie gegen Fabian Kunze in einem kleinen Match antreten mussten.

Nach schweißtreibendem Training versammelten sich Profis und Arminis zu einer kleinen Fragerunde. Hier erfuhren die Kinder, dass sich Amos und Philip bei Auswärtsspielen ein Zimmer teilen. Zudem wollten sie wissen, wie die Profis zu Arminia gekommen sind und “Luco” wurde zu seinen Ambitionen als Musiker befragt. Natürlich gab es im Anschluss für alle Teilnehmer auch noch frischgedruckte Autogrammkarten der aktuellen Saison. Diese signierten die Profis selbstverständlich für ihre jungen Fans und lächelten für Erinnerungsfotos in die Kamera. Die Arminis danken dem Profiteam für diesen tollen Nachmittag und freuen sich schon auf das nächste Mal.