DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/09/24/arminia-und-stuttgart-im-hoehenflug/

„Die Glorreichen Sieben“

Mit angestrengtem Blick stehen sich die Kontrahenten gegenüber. Schaulustige versammeln sich. Schweißperlerlen laufen von der Stirn – angespannt warten sie auf ein Signal. Was wie eine Szene aus dem Western „Die Glorreichen Sieben“ von Regisseur Antoine Fuqua klingt, erwartet die Fans des DSC Arminia, wenn der VfB Stuttgart am Freitag (27. September, 18:30 Uhr) zum Duell nach Ostwestfalen reist.

  • Hungrig! In Fabian Klos haben wir den aktuell Führenden der Scorer-Liste. Nach sieben Spieltagen hat unser Kapitän bereits sechs Treffer sowie vier Assists auf dem Konto!
  • Offensiv! Der VfB Stuttgart gibt die meisten Torschüsse der zweiten Liga ab (124). Der DSC schoss hingegen “nur” 101 Mal aufs Tor, erzielte dabei aber schon stolze 19 Treffer. Damit hat Arminia mit 19% die aktuell beste Quote aller Zweitligisten.
  • Motiviert! Beide Teams sind als einzige Mannschaften der Liga in den bisherigen sieben Partien ungeschlagen.
  • Unberechenbar! Arminia ist – das Toreschießen betreffend – äußerst flexibel! So konnte der DSC sechs Treffer mit rechts, sechs per Kopf, drei mit links und drei per Elfmeter erzielen. Einzig per Freistoß war Arminia in dieser Spielzeit bisher noch nicht erfolgreich. Bei den Stuttgartern wird verhältnismäßig oft mit dem linken Fuß (7) getroffen.
  • Flexibel! Sowohl beim DSC als auch beimVfB haben sieben unterschiedliche Spieler die bisherigen Saisontore erzielt.

Bock auf das Spitzenspiel? Dann holt euch hier noch schnell ein Ticket – es gibt nicht mehr viele!