DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/09/26/ich-weiss-was-dieser-verein-fuer-mich-gemacht-hat/

“Ich weiß, was dieser Verein für mich gemacht hat”

Unser Podcast hat unter der Woche ein erstes kleines Jubiläum gefeiert – in der mittlerweile zehnten Folge des beliebten Audio-Formats hat sich daher niemand Geringeres als DSC-Kapitän Fabian Klos Zeit für den DSC-Podcast genommen.

300 Pflichtspiele für den DSC, seit 2011 bei Arminia, Auf- und Abstiege – diese spannende Liste ließe sich wohl noch viel weiter fortführen. Die kleine Auflistung bezieht sich natürlich auf Fabian Klos, der in seiner neunten Saison für den DSC spielt und momentan enorm viel Spaß am Fußballspielen und mit dem Team hat. Dies scheinen seine Aussagen aus dem Gespräch im Podcast auch zu bestätigen: “Wir haben uns in den letzten Monaten viel Selbstbewusstsein erarbeitet, sodass wir wissen, dass die Art und Weise, wie wir Fußballspielen wollen, erfolgreich ist.”

Dass man die aktuelle Serie von sieben ungeschlagenen Spielen nicht ewig halten könne, sei für Klos logisch: “Interessant wird es dann sein, wie wir als Mannschaft und Team reagieren, wenn mal ein größerer Rückschlag kommt und ob wir dann weiterhin den Mut haben, mit breiter Brust rumzulaufen. Genau das würde ich mir nämlich wünschen.”

Die Beziehung zu Arminia, die mittlerweile seit über 3.000 Tagen hält, ist für den Niedersachen, der sich in Bielefeld pudelwohl fühlt (“Bielefeld hat einen viel zu schlechten Ruf und ich weiß nicht, wo der herkommt. Es ist echt schön hier!”), eine ganz Spezielle: “Ich weiß und bin mir bewusst, was ich für diesen Verein geleistet habe. Ich weiß aber auch, was dieser Verein für mich gemacht hat. Ohne diesen Verein und diese Leute, wäre ich heute nicht der Fußballer, der ich bin und auch nicht der Mensch, der ich jetzt bin.”

Genug geschrieben – jetzt seid ihr dran! Die volle Ladung Klos-Podcast (und alle anderen Folgen!) gibt’s hier.