DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/11/08/daten-fakten-1-fc-nuernberg-dsc/

Daten & Fakten: 1.FC Nürnberg – DSC

Die beste Auswärtsmannschaft der 2.Bundesliga trifft auf das drittschlechteste Heimteam. Oder anders ausgedrückt: Der DSC Arminia Bielefeld ist beim 1. FC Nürnberg zu Gast. Wir haben die Daten & Fakten zum Spiel.

Insgesamt 36 Mal trafen Nürnberg und Bielefeld in Pflichtspielen aufeinander. Der „Glubb“ konnte 15 Duelle gewinnen, der DSC 14, sieben Partien endeten Unentschieden. Die letzten beiden Begegnungen hat Arminia allerdings für sich entscheiden können: In der Zweitliga-Saison 2017/18 gewannen die Blauen jeweils durch späte Treffer mit 2:1 und 1:0. Am Ende der Saison stiegen die „Clubberer“ auf, die Arminen wurden vierter. Beide Mannschaften sind außerdem als Rekordaufsteiger bekannt. Insgesamt achtmal konnte der FCN in die 1.Bundesliga aufsteigen, der DSC siebenmal.

In dieser Saison sind die Vorzeichen andere. Arminia steht mit 25 Punkten aus zwölf Spielen (sieben Siege, vier Unentschieden, eine Niederlage) auf Platz 2 der Tabelle. Nur 2009/10 (28) und 1998/99 (26) waren es nach 12 Zweitliga-Spielen mehr Punkte. Nur eine Niederlage nach 12 Zweitliga-Partien gab es in der Vergangenheit sogar noch nie. Arminias guter Lauf im Jahr 2019 bringt auch noch zwei weitere Vereinsrekorde mit sich. In der 2. Bundesliga ist der DSC seit zehn Auswärtsspielen ungeschlagen (sechs Siege, vier Remis). Die letzten fünf Spiele in der Fremde konnten sogar allesamt gewonnen werden. Damit sind die Blauen das einzige Team der Liga, welches auswärts noch ungeschlagen ist. Zudem wurde nur eines der letzten 16 Spiele im Unterhaus verloren (0:1 am achten Spieltag gegen den VfB Stuttgart).

Nürnberg hingegen muss sich mit 14 Punkten und Platz elf (drei Siege, fünf Unentschieden, vier Niederlagen) zufriedengeben. Seit vier Zweitliga-Partien ist der FCN sieglos (zwei Remis, zwei Niederlagen) und gewann zudem nur eins der vergangenen acht Spiele (fünf Remis, zwei Niederlagen): Am achten Spieltag mit 4-0 bei Hannover 96. Aufgrund dieser Ergebnisse wurde fünf Tage vor dem Aufeinandertreffen mit Arminia der Trainer Damir Canadi von seinen Aufgaben freigestellt. Club-Legende Marek Mintal sitzt nun am Sonntag interimsmäßig auf der Trainerbank. Mintal war zuletzt als Trainer von Nürnbergs U23 in der Regionalliga Bayern tätig und holte dort 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Auf dem Platz müssen die Arminen ein besonderes Auge auf Johannes Geis haben. Der erfahrene Bundesligaspieler war an den letzten vier Nürnberger Zweitliga-Treffern direkt beteiligt (zwei Tore und zwei Assists). In der gesamten Saison konnte der Mittelfeldspieler bereits fünf Tore und drei Assists beisteuern. Beide Werte sind teamintern Spitze. Auf Bielefelder Seite sind Fabian Klos (acht Tore, fünf Vorlagen) und Andreas Voglsammer (sieben Tore, zwei Vorlagen) hervorzuheben. Klos führt damit sowohl die Torschützen- als auch die Scorerliste an. Voglsammer folgt in beiden Statistiken auf Platz sechs. Der Bayer traf außerdem saisonübergreifend in acht der letzten neun Auswärtsspiele, fünfmal erzielte er dabei das 1:0. Im Mittelfeld kann Arminia-Trainer Uwe Neuhaus nach einer Gelbsperre auch wieder auf Manuel Prietl setzen. Kommt der Österreicher zum Einsatz, würde er seinen 100. Zweitliga-Einsatz für Arminia feiern.

Sehr erfolgreich sind beide Mannschaften bei Torabschlüssen aus der Luft. Je acht Kopfballtore konnten beide Mannschaften erzielen und sind damit Ligaspitze. Auch defensiv stimmt die Kopfballstärke: Beide Mannschaften mussten nur zwei Gegentreffer per Kopf hinnehmen. Einzig Osnabrück (ein Gegentreffer) ließ weniger zu. Auffällig ist bei den Arminen, dass nur 30 Prozent aller Pässe in der gegnerischen Hälfte gespielt werden, gemeinsam mit Aue und Heidenheim ist das der Ligatiefstwert. Zudem bestreitet der DSC pro Partie durchschnittlich nur 178 Zweikämpfe, ebenfalls Ligatiefstwert. Spitzenreiter in dieser Statistik ist der SV Sandhausen mit 223 Zweikämpfen pro Spiel.

Gemeinsam mit unserem Exklusivpartner XTiP präsentieren wir diese Saison die Quote des Tages. Arminia konnte die letzten fünf Auswärtsspiele allesamt gewinnen. Zudem konnte Andreas Voglsammer in acht der letzten neun Auswärtsspiele treffen. Arminia gewinnt und Voglsammer trifft? Für diese Wette gibt es bei XTiP eine xxx Quote.