DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2019/11/28/was-kann-man-schoeneres-fuer-jemanden-machen-als-fruehstueck/

„Was kann man Schöneres für jemanden machen als Frühstück?“

„Was kann man Schöneres für jemanden machen als Frühstück?“ Da dem DSC Arminia Bielefeld auf die Frage des US-amerikanischen Kochs, Autors und Moderatos Anthony Bourdain (1956-2018) auch keine bessere Antwort einfiel, lud der DSC seine Sponsoren und Partner zum wiederholten Male zum „Business-Frühstück“ ein. Gastgeber war das Comfort Garni Hotel auf der Bahnhofstraße 32.

Im liebevoll-charmanten Frühstücksraum des Hotels mit 46 Zimmern begrüßten Hausherr und Inhaber Dirk Detering, Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer und Martin Kollenberg, Senior Director Lagardère Sports Team Bielefeld, die rund 60 Gäste. Als neue DSC-Sponsoren stellten sich dabei die Akademie für Weiterbildung Bielefeld GmbH, die Moesta-BBQ GmbH, die Sedax GmbH und die Polygonvatro GmbH vor. Köstlich gestärkt ging es nach rund 90 Minuten zurück in den Unternehmer- und Büroalltag.

„Es war wieder eine erstklassige Gelegenheit für unsere Sponsoren und Partner, sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen. Es hat allen viel Freude bereitet, denn bei einem so leckeren Frühstück macht das Netzwerken doppelt so viel Spaß. Dem Comfort Garni Hotel gilt unser großer Dank für die ausgezeichnete Gastfreundschaft“, so DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer.