DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/01/19/schwarz-weiss-bunt-spieltach-des-sozialen-engagements/

“Schwarz-Weiß-Bunt”: Spieltach des sozialen Engagements

Das Heimspiel des DSC Arminia Bielefeld gegen den SV Wehen Wiesbaden – am 01. März 2020, 13:30 Uhr – findet unter dem Motto “Schwarz-Weiß-Bunt: Spieltach des sozialen Engagements” statt.

Fußball verbindet, bietet große Chancen sozialer Integration und erfährt dadurch Möglichkeiten, in ganz besonderer Weise, gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen. Ähnlich wie in der vergangenen Spielzeit nutzt der DSC Arminia Bielefeld den Aktionsspieltag, um durch die Popularität und hohe mediale Aufmerksamkeit des Profifußballs auf wichtige gesellschaftliche Themen aufmerksam zu machen. Den vielen engagierten Vereinen, Einrichtungen, Institutionen und Stiftungen in der fußballbegeisterten Region Ostwestfalen-Lippe möchten wir eine Plattform bieten, um auf ihre Arbeit hinzuweisen.

Folgende Möglichkeiten der Teilhabe für sozial und gesellschaftlich engagierte Einrichtungen am Spieltag bestehen:

  • Stark ermäßigte Karten für MitarbeiterInnen und zu betreuenden Bezugsgruppen: 10 Euro für Personen ab 15 Jahre und 5 Euro für Kinder bis 14 Jahren für einen Sitzplatz auf der Osttribüne.
  • Möglichkeit der Präsentation der Einrichtung im Stadionumlauf mit einem Info-Stand (Anzahl ist begrenzt).
  • Ausgewählte Institutionen werden für die Ticketübergabe durch Spieler der Profi-Mannschaft besucht.
  • Um die Chancen auf die Ticketübergabe durch Profis zu erhöhen veranstalten wir einen “Arminia-Kurzvideo-Wettbewerb”. Egal ob mit dem Smartphone oder einer Kamera – die kreativsten Videos gewinnen und Arminia besucht die jeweiligen Einrichtungen zur Ticketübergabe mit Spielern der Profi-Mannschaft. Das Motto: Wie wird Arminia Bielefeld in eurer Instition gelebt?

Die Informations-Stände werden im Stadionumlauf rund um die Tribünen aufgebaut und sind nicht überdacht. Grundsätzlich ist die Möglichkeit des Aufbaus eines 3×3 Meter großen Pavillon kein Problem. Andere Größen oder alternative Möglichkeiten der Präsentation müssen vorher abgesprochen werden. Ebenso bedarf es einer Rücksprache bezüglich der mitzubringenden Gegenstände für Promotionzwecke oder als Give-Away.

Wichtig: Die Anzahl der Stellflächen ist begrenzt. Daher verfahren wir nach dem Motto: “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.” Es werden keine Standgebühren erhoben!

Hier gelangen Sie zum Anmelde-Formular!

Bei Rückfragen zur Aktion wenden Sie sich gerne an Patrick Lippek aus der Abteilung Fußballkultur & Soziales.

lippek@arminia.de
Telefon: 0521 96611 240