DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/02/25/arminis-allem-regen-zum-trotz/

Arminis: Allem Regen zum Trotz

Am Sonntag war Hannover 96 zusammen mit ihrem Kids-Club EDDIs Rudel beim Heimspiel zu Gast. Im Mittelpunkt stand jedoch zunächst das Wetter: Sowohl die 130 Arminis auf dem Siggi, als auch die Einlaufkinder standen buchstäblich im Regen. Aber wie auch beide Mannschaften trotzten die jungen Fans der Natur und erlebten ein intensives Spiel vor ausverkauftem Haus.

Live aus dem Spielertunnel berichtet uns Einlaufkind Marc Junior, der nicht erst am Sonntag ein Highlight mit den Arminis erlebt hatte:

“Ich heiße Marc Junior und bin zehn Jahre alt. Ich habe ein tolles Wochenende mit den Arminis verbracht. Am Freitag sind wir zusammen zum Eishockeyspiel der Herforder Ice Dragons gegangen. Dort hatten wir sehr viel Spaß. Wir standen zusammen in einem Block und haben mega Stimmung verbreitet.

Mein nächstes Highlight mit den Arminis erwartete mich beim Heimspiel in der SchücoArena gegen Hannover 96. Ich war eines der Einlaufkinder und durfte zusammen mit den anderen Arminis und EDDIs Rudel von Hannover 96 einlaufen. An der Hand von Manuel Prietl ging es auf den Platz. Bei starkem Regen und Sturm zeigten beide Mannschaften ein starkes Spiel, in dem Reinhold Yabo in der 83. Minute das erlösende 1:0 schoss. Unser Block tobte! Arminia gewann das Spiel – alle im Block waren klitschnass, aber glücklich. Es war ein super Wochenende mit den Arminis.”

Steckbrief unseres Nachwuchsreporters

Name: Marc Junior Niedick
Alter: 10 Jahre
Bei den Arminis seit: 2016
Lieblingsspieler: Joakim Nilsson und Amos Pieper
Mir gefällt an den Arminis: dass wir so viele coole Ausflüge machen. In unserem Block sind viele Freunde von mir und es ist immer Stimmung. Außerdem sind die Betreuer der Arminis total klasse.