DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/03/16/entscheidung-der-dfl-27-spieltag-wird-ausgesetzt/

Entscheidung der DFL: 27. Spieltag wird ausgesetzt

Die Deutsche Fußball Liga hat in ihrer Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main offiziell entschieden, dass das Spielgeschehen in der Bundesliga und der zweiten Bundesliga bis mindestens zum 2. April ruht.

Damit wird auch der 27. Spieltag definitiv verschoben. Das weitere Vorgehen wird Ende März entschieden. Das gab DFL-Geschäftsführer Christian Seifert nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung bekannt.

Aus diesem Grund wird auch das Auswärtsspiel Arminias beim Hamburger SV am 27. Spieltag nicht stattfinden. In der Woche ab dem 30. März 2020 wird dann zwischen allen 36 Bundesliga-Klubs und dem Verband beraten, wie es weitergeht. Von Bedeutung ist dabei zudem die Konferenz der UEFA, die am Dienstag, den 17. März u.a. mit Vertretern aller 55 Mitgliedsverbänden gehalten wird.

“Wir stehen komplett und mit voller Überzeugung hinter dem Präsidium der DFL Deutsche Fußball Liga um Geschäftsführer Christian Seifert und den gemeinsam getroffenen Entscheidungen. Wir versichern der DFL auch zukünftig unsere vollste Unterstützung bei allen notwendigen Maßnahmen und Entscheidungen”, so Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer des DSC Arminia Bielefeld.

Zur offiziellen Meldung der DFL gelangt ihr hier.