DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/03/19/kaepitaen-klos-bleibt-ruhig-und-gesund/

Käpitän Klos: “Bleibt ruhig und gesund”

Keine Spiele, kein Mannschaftstraining – der Corona-Virus hat den Fußball lahm gelegt. Unsere Spieler sind zuhause und trainieren individuell. Wir werden Euch in loser Reihenfolge Einblicke geben, was unsere Profis in diesen Zeiten machen und wie sie über die Situation denken. Starten werden wir mit unserem Kapitän und Torjäger Fabian Klos.

Käpt’n, wie bewertest Du die aktuelle Situation?

Fabian Klos: “Das ist sehr schwer. Die Umstände ändern sich nahezu täglich, für jeden sind diese Tage eine große Herausforderung und die Menschen müssen schnell lernen mit den Begebenheiten umzugehen.”

Die Mannschaft hat sich nahezu täglich gesehen – wie läuft die Kommunikation untereinander nun ab?

Fabian Klos: “Wir schreiben uns viel über WhatsApp, sehen uns oft über FaceTime. Einfach um sich auszutauschen und seine Gedanken teilen zu können.”

Sportlich lief es bei Arminia seit langem wie am Schnürchen. Wie schwer ist es, jetzt kein Fußball mehr spielen zu können?

Fabian Klos: “Nicht Fußball spielen zu können, ist natürlich nicht schön. Aber das sollte momentan unsere kleinste Sorge sein. Wir Spieler sollten zum Beispiel auch an die anderen Mitarbeiter des Vereins denken, an die Menschen, die alles dafür tun, Herr der Lage zu werden. Da ist es egal, wie es zuletzt sportlich lief. Das darf keine Rolle spielen.”

Wie sieht jetzt Dein Alltag aus? Gib uns doch bitte einen kleinen Einblick.

Fabian Klos: “Von Alltag kann ja eigentlich keine Rede sein. Alles ist anders. Abgesehen von gelegentlichen Spaziergängen mit dem Hund, bei denen ich aber auch drauf achte, genügend Abstand zu meinen Mitmenschen zu halten, versuche ich einfach die Langeweile nicht zu groß werden zu lassen. Alles nach dem Motto: Augen zu und durch.”

Wie hältst du dich fit?

Fabian Klos: “Wir haben alle unsere individuellen Pläne bekommen und versuchen, unsere Fitness zu erhalten. Schließlich hoffen wir alle, dass die Situation sich irgendwann entschärft und man dann zu einer gewissen Normalität zurückkehren kann.”

Was möchtest Du unseren Fans noch mit auf den Weg geben?

Fabian Klos: “Den Fans möchte ich sagen: bleibt ruhig, haltet euch bitte an die vorgeschriebenen Maßnahmen und vor allem, bleibt alle gesund!”